BP stellt die Web Kiosks von NCR in den neu gestalteten BP Connect Einkaufsstätten auf

London (ots-PRNewswire) - BP, einer der größten Energiekonzerne der Welt, gab am 19. Januar 2001 ein Abkommen bekannt, aufgrund dessen die Web Kiosks der NCR Corporation (NYSE: NCR) in 37 der neu gestalteten BP Connect Geschäfte im gesamten Vereinigten Königreich aufgestellt werden. Unter den Bezeichnungen eKiosk und Giftstop werden die Kiosks in den BP Connect Geschäften lokal Online-Services zur Verfügung stellen, die es den eiligen Kunden ermöglichen, Emails zu versenden, Informationen zu recherchieren oder ein Geschenk zu kaufen.

"Die Technologie von NCR steht im Mittelpunkt der Maßnahme von BP, in den BP Connect Geschäften die Bequemlichkeit für die Kunden zu verbessern," sagte Drew Davy, BP E-Business Manager. "Die Web Kiosks von NCR werden BP eine innovative Möglichkeit zur Verfügung stellen, den Kunden neue zeitsparende und interessante Services zu bieten."

Für ein britisches Pfund erhält der Kunde am eKiosk für 10 Minuten Internet-Zugang und kann im Web surfen sowie elektronische und Videomails versenden und empfangen. Mit der integrierten Videokamera kann er sich und andere filmen und Videomails versenden. Prepaid-Karten können an den Kiosks ebenfalls eingesetzt werden. BP plant, 50.000 Karten zu verschenken, mit denen jeweils eine halbe Stunde kostenlos im Internet gesurft werden kann.

Um die Attraktivität von Werbeaktionen für Drittanbieter zu testen, werden die Kiosks auch freien Zugang zu bis zu 30 Websites von Unternehmen bieten, darunter zu den am meisten verkauften Marken in den BP Connect Geschäften wie zum Beispiel Coca-Cola und zu den Websites von Informationsanbietern wie zum Beispiel Townpages. NCR und NetNearU, der Softwarepartner von NCR, werden BP mit TRACKOS(TM) und ADTRACKOS(TM) beliefern, dem auf dem Web basierenden Managementsystem, das das Durchklicken, das Aufrufen von Websites und die Statistik für das gesamte Internet-Surfen im Kiosk erfasst.

NCR stellte die Hardware für den Giftstop-Kiosk zur Verfügung, der gemeinsam von BYG und BP entwickelt wurde. Die Touchscreen-Technologie ermöglicht es dem Kunden, aus drei typischen Geschenkkategorien auf der Reise auszuwählen: Alkohol, Schokolade und Blumen. Als abenteuerlichere Geschenkidee kann der Kunde mehr über eine lokale Ballonfahrt herausfinden. Wenn sich der Kunde für ein Produkt oder einen Service entscheidet, fragt der Kiosk nach seiner Adresse und dem gewünschten Lieferdatum. Diese Informationen können mit der On-Screen-Tastatur eingegeben werden. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte am allein stehenden Gerät.

Jedes neue BP Connect Geschäft wird typischerweise über zwei eKiosks und einen Giftstop-Kiosk verfügen. Die ersten Geräte sind an den BP-Standorten in Southgate und Hammersmith installiert worden. "Die Kiosktechnologie von NCR versetzt BP in die Lage, zahlreiche neue Services anzubieten, die für die Anforderungen des Convenience-Markts maßgeschneidert sind. Die Lösung verbessert den Kundenservice und die Beziehungen zu den Kunden erheblich und bietet gleichzeitig ein attraktives, zu Einnahmen führendes System," sagte Alberto Camuri, Vice President der Retail Solution Division von NCR für Europa, den Mittleren Osten, Afrika, Südasien und den pazifischen Raum. "Die neuen Einnahmen aufgrund des bezahlten Internet-Zugangs und der Werbeaktionen von Drittanbietern werden es ermöglichen, dass sich die Kiosks kurzfristig amortisieren."

BP
BP ist ein globales Energieunternehmen, das in 100 Ländern auf sechs Kontinenten geschäftlich aktiv ist. Die Firma verfügt über 1.500 Pachtservicestationen im Vereinigten Königreich und weltweit mehr als 28.000, die täglich 10 Millionen Kunden bedienen. BP ist die globale Markenfirma, die durch die Zusammenlegung der frühere Unternehmen BP, Amoco, ARCO und Castrol entstand. Im Mittelpunkt von BP Connect steht das Konzept der "innovativen Mobilität", das den Kunden zeitsparende, kostengünstige und integrierte Services für die digitale Wirtschaft von heute zur Verfügung stellt. Weitere Informationen über BP Connect und Fotos des eKiosk und des Giftstop-Kiosks finden Sie auf der Website:
www.bp.com/pressoffice/bpconnect

NetNearU
NetNearU wurde 1997 gegründet und ist ein führender Distributor von öffentlichen Terminals für den Internet-Zugang. Sie machen den Internet-Zugang jederzeit und überall für alle außerhalb des Heims oder des Büros möglich. NetNearU installiert und betreibt die firmeneigenen Terminals an Standorten, die die Grundstückseigentümer zur Verfügung stellen, verkauft die Terminals an Unternehmen, die sie selbst installieren und betreiben, bietet allen Erwerbern der Terminals Überwachungs- und Abrechnungsservices und verkauft On-Screen und On-Enclosure-Werbung. NetNearU vermarktet außerdem TRACKOS(TM), ADTRACKOS(TM), SystemHealth(TM) und spezifisch entwickelte Software für die Fernüberwachung, das Fernmanagement und die Fernwartung von auf dem Internet basierenden Terminalnetzwerken. Das Unternehmen hat den Hauptsitz in College Station, Texas. Weitere Informationen über NetNearU finden Sie auf der Website: www.nnu.com

NCR Corporation
Die NCR Corporation (NYSE: NCR) ist mit einem Umsatz von US$6,2 Milliarden ein führendes Unternehmen in der Bereitstellung von Relationship Technology(TM)-Lösungen für die weltweiten Kunden auf den Einzelhandels-, Finanz-, Kommunikations-, Touristik- und Transport- sowie Versicherungsmärkten. Zu den Relationship Technology-Lösungen von NCR gehören die den Schutz der Privatsphäre ermöglichenden Teradata(R)-Warenlager und die Customer Relationship Management (CRM)-Anwendungen, die Geschäftsautomation und Automated Teller Machines (ATM-Geldautomaten). Die geschäftlichen Lösungen der Firma bauen auf der Grundlage der lange etablierten Branchenkenntnis und der Beratungsfachkenntnisse, der werterhöhenden Software, den weltweiten Services im Kundendienst, der kompletten Bandbreite von konsumierbaren und Medienprodukten sowie der führenden Hardwaretechnologie auf. NCR beschäftigt 31.900 Mitarbeiter in 130 Ländern. Die Firma ist im Standard & Poor's 500 Index. Weitere Informationen über NCR und die Lösungen der Firma erhalten Sie unter www.ncr.com.

NCR und Teradata sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCR Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

ots Originaltext: NCR Corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Richard Maton von NCR, Tel.: +44 20 7725 8248 oder richard.maton@ncr.com, oder
Joel Morris, joelm@harvard.co.uk, oder
Simon Rothwell, simon@harvard.co.uk,
von Harvard Centro, Tel.: +44 20 7494 6100

Websites:
http://www.ncr.com http://www.nnu.com
http://www.bp.com/pressoffice/bpconnect

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE