ots Ad hoc-Service: Autania AG <DE0005078000> AUTANIA AG kauft zu

Kelkheim / Taunus (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die börsennotierte
Management-Holding AUTANIA Aktiengesellschaft für Industriebeteiligungen (Kelkheim / Taunus), die als Industriekonzern schwerpunktmäßig im technologieorientierten Werkzeugmaschinenbau engagiert ist, hat mittels entsprechender Kaufoptionen die Berechtigung, in zwei Schritten (64,18 Prozent in 2001 und 35,82 Prozent in 2002) zusammen 100 Prozent der Geschäftsanteile an der BAD DÜBEN Profilwalzmaschinen GmbH zu erwerben. Mit 213 Mitarbeitern erwirtschaftete diese Gesellschaft im abgelaufenen Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von DM 37,7 Mio. (plus 18,4 Prozent ggü. 1999) bei einer über 10 Prozent liegenden Rendite. Der Kaufpreis für den führenden Hersteller von Profilwalz- und Ringwalzmaschinen wird auf Basis eines unabhängigen Gutachtens einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ermittelt. Angesichts der Ertrags- kraft liegt dieser Wert über dem gezeichneten Kapital von EURO 7,8 Mio. Die AUTANIA AG will den Kaufpreis aus dem Barmittelzufluß der jüngsten Kapitalerhöhung Dezember 2000 (Bezugsfrist Januar / Februar 2001) sowie unter Nutzung vorhandener Reserven im heutigen Portfolio finanzieren. Dank der positiven Entwicklung ihrer Beteiligungsgesellschaften (WFL Werkzeugmaschinenfabrik LINZ Ges.mbH, WIRTH et GRUFFAT S.A.) und der Erstkonsolidierung der mit Sacheinlage eingebrachten ELB-SCHLIFF Werkzeugmaschinen GmbH werden die für das Geschäftsjahr 2000 prognostizierten Konzernkennziffern mit DM 120 Mio. Umsatz und DM 6 Mio. Konzernergebnis übertroffen. Mit dem Mehrheitserwerb an BAD DÜBEN im Jahr 2001 wird ein Umsatzwachstum von ca. 40 Prozent realisiert, bei gleichzeitig verbessertem Konzernergebnis. Der Vorstand der AUTANIA AG wird angesichts der positiven Entwicklung für das Geschäftsjahr 2000 eine Wiederaufnahme der Dividende auf das gezeichnete Kapital von aktuell DM 20,2 Mio. vorschlagen.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI