Bürgermeister Häupl eröffnete Biotech-Cluster im 3. Bezirk

"Müssen schon heute in die Zukunftsbranchen investieren!"

Wien (SPW) "Heute müssen die Weichen gestellt werden, damit Wien auch zukünftig zu den international besten Wirtschaftsstandorten zählt”, zeigte sich Bürgermeister Michael Häupl am Mittwoch anlässlich der Eröffnung des neuen Wiener Biotech-Clusters entschlossen. "Es reicht nicht, unsere aktuelle ausgezeichnete Wirtschaftslage zufrieden zur Kenntnis zu nehmen. Wir müssen jetzt in die Wachstumsbranchen der Zukunft investieren, denn diese bieten die Arbeitsplätze für unsere Kinder”, so Häupl. Die ersten wichtigen Schritte wurden in Wien bereits gesetzt: Mittlerweile sind drei IT-Zentren eröffnet und auch dem Biotech-Cluster im 3. Bezirk werden schon bald weitere folgen.****

In dem in der Dr.Bohr-Gasse im 3. Bezirk angesiedelten Biotech-Zentrum befinden sich mit Biomay, Hämosan und Prior vorerst drei Biotechnologie-Firmen, die primär in der Medikament-Forschung tätig sind. Neben der Informationstechnologie stellt die Bio- und Gentechnologie eine weitere extrem wachstumsstarke Zukunftsbranche dar. (Schluss) kh/sl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW