Cigna International startet neue Leistungen und Services bei Krankenversicherungen für im Ausland tätige Arbeitnehmer

Philadelphia (ots-PRNewswire) - Neue Niederlassungen in Spanien
und Deutschland markieren einen wichtigen Schritt bei der Globalisierung von Cignas schon seit 20 Jahren bestehenden Geschäftsbereich der Krankenversicherungsleistung für die im Ausland tätigen Mitarbeiter multinationaler Unternehmen ("Expatriates").

Für die wachsende Zahl der im Ausland tätigen Angestellten ist der Zugang zu qualitativ hochwertiger Gesundheitsfürsorge für sie selbst und ihre Familien eine natürliche Sorge. Für die multinationalen Unternehmen, bei denen diese fähigen und oft hochbezahlten Mitarbeiter angestellt sind, stellt die Einräumung von Gleichstellung im Bereich der Gesundheitsfürsorge und Sozialleistungen auf einer globalen Ebene eine Verpflichtung innerhalb der Geschäftsstrategie dar.

In Anerkennung dieser Notwendigkeit unternimmt Cigna (NYSE: CI) einen wichtigen Schritt zur "Globalisierung" ihres erfolgreichen Geschäftsbereichs der Expatriate Health Care und eröffnet in Spanien und Deutschland zwei neue Niederlassungen.

Seit mehr als 20 Jahren bietet der Expatriate Health Care-Bereich von Cigna International mit Hauptsitz in den USA im Ausland tätigen Angestellten multinationaler US-amerikanischer und kanadischer Unternehmen Gruppenleistungen und spezialisierte Dienstleistungen an. Dazu gehört die Abdeckung im medizinischen und zahnmedizinischen Bereich, aber auch Lebensversicherungen, langfristige Erwerbsunfähigkeitsentschädigungen sowie die wichtigsten medizinischen Leistungen für Geschäftsreisende. Dies ist ein wachsender Markt: allein in den letzten fünf Jahren ist Cignas Expatriate Health Care-Bereich jährlich um mehr als 30 Prozent gewachsen.

"Wir haben in den USA ein sehr erfolgreiches Geschäft mit Expatriate Health Care und Sozialleistungen aufgebaut, indem wir die wichtigsten Fähigkeiten der Cigna Corporation auf dem Gebiet der Gesundheitsfürsorge, die Gruppenleistungen und inländischen Versicherungen sehr spezifisch an die Bedürfnisse multinationaler Arbeitgeber angepasst haben", sagte Terry Kendall, President von Cigna International. "Wir freuen uns auf die Möglichkeit, diese Erfahrung zu nutzen und sie an die Bedürfnisse des europäischen Marktes anzupassen. Multinationale Unternehmen benötigen dort umfassende internationale Gesundheits- und Sozialleistungsprogramme mit einem hochqualitativen Service, um der wachsenden Zahl ihrer im Ausland tätigen Mitarbeiter gerecht zu werden."

In den frühen 90er Jahren dehnte Cigna mit Hilfe ihres Londoner Krankenversicherungsunternehmens ihren Expatriate Health Care-Bereich auf multinationale Unternehmen in Großbritannien aus. Cignas neueste Marktforschungsdaten ergaben, dass die Anzahl der in Spanien und Deutschland tätigen Angestellten ausländischer Unternehmen jährlich um etwa 15 Prozent wächst.

"Aufgrund des anhaltenden Trends zur Privatisierung der Gesundheitsfürsorge, der Pensionen und anderer Sozialleistungen für Arbeitnehmer in Europa ergibt sich hier ein enormes Potenzial und damit für uns die Notwendigkeit, unsere europäische Präsenz auszubauen", sagte Jack Wright, Senior Vice President von Cigna Europe. "Im Moment sehen wir in Spanien und Deutschland eindeutige Chancen auf diesem hochspezialisierten Markt der Gesundheitsfürsorge für 'Expatriates'."

Cigna wird eine breite Palette an internationalen Gesundheitsfürsorge- und Sozialleistungsprogrammen anbieten - unter anderem Gesundheitsabsicherung, die auch Zahnmedizin und Augenheilkunde abdeckt, Wellness-Programme und, wo nötig, die Ergänzung des nationalen Gesundheitsfürsorgesystems. Solche Programme umfassen typischerweise akute und chronische Erkrankungen, stationäre und ambulante Behandlungen und eine Reihe von Dienstleistungen für die Angestellten wie zum Beispiel eine rund um die Uhr verfügbare mehrsprachige Telefon-Hotline, direkte Schadensregulierung, Zugang zum Cigna HealthCare-Netzwerk in den USA mit elektronischer Anmeldung von Forderungen und die Notfallevakuierung, wenn dies medizinisch notwendig ist.

"Es ist wichtig zu bemerken, dass wir nicht einfach US-amerikanische Programme 'exportieren', sondern dass wir Cignas wichtigste Fähigkeiten an die örtlichen europäischen Märkte anpassen", merkte Jack Wright an. "Wie verwenden einen beratenden Ansatz, indem wir Gesundheitsfürsorge- und Sozialleistungsprogramme schaffen, die den Bedürfnissen der jeweiligen Unternehmen, der lokalen Gesetzgebung und den geschäftlichen Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen."

Cigna plant im Verlauf dieses Jahres die weitere Ausdehnung ihres Expatriate Health Care-Bereichs auf Belgien, die Niederlande, die Schweiz, Frankreich und Italien. "Wir schauen auch über Europa hinaus auf den asiatisch-pazifischen Raum, wo Cigna bereits eine langjährige Präsenz verzeichnen kann, vor allem in Hongkong und Singapur", sagte Andy Mellen, Vice President von Cigna International Employee Benefits. "In jedem dieser Märkte, vor allem aber in den letzteren beiden, werden wir in dem Rahmen, in dem wir unsere Bemühungen um Globalisierung vorantreiben, weiterhin die Geschäftsmöglichkeiten aufmerksam verfolgen."

Die Tochterunternehmen der Cigna Corporation sind in den USA führende Anbieter von Sozialleistungen für Arbeitnehmer. Ihre Produkte und Dienstleistungen umfassen Gesundheitsabsicherung, Gruppenlebensversicherung, Unfall- und Arbeitsunfähigkeitsversicherungen, Rentenversicherungen und Investment Management. Außerdem bieten sie in ausgewählten internationalen Märkten Lebensversicherungen und Sozialleistungen für Arbeitnehmer an. Per 30. September 2000 hatte Cigna Corporation konsolidierte Anlagen von USD 96,7 Mrd. und ein Aktienkapital in Höhe von USD 5,4 Mrd. Die Gesamteinnahmen des Jahres 1999 aus ständigen Operationen beliefen sich auf USD 18,8 Mrd.

ots Originaltext: Cigna International
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Wayne Adams von Cigna, Tel.: +1-215-761-1000 oder
+1-215-761-4755 oder E-Mail: wayne.adams@cigna.com

Company News auf Abruf: http://www.prnewswire.com/comp/165050.html oder Fax: +1-800-758-5804 - 165050

Web-Site: http://www.cigna.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE