JoWooD und Infogrames beschliessen strategische Partnerschaft JoWooD uebernimmt dabei die Mehrheit der Vertriebsgesellschaft Dynamic Systems ots Ad hoc-Service: JoWooD Prod. Softw. AG <AT0000747357>

Rottenman (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der international erfolgreiche österreichische Gamespublisher JoWooD Productions Software AG hat soeben eine umfassende Kooperation mit dem an Nasdaq und Pariser Börse notierenden europäischen Branchenleader Infogrames abgeschlossen. Im Rahmen der vereinbarten strategischen Partnerschaft erhält Infogrames die exklusiven Vertriebsrechte aller JoWooD-Produkte für Deutschland, Frankreich, die Beneluxstaaten, Griechenland und die Schweiz für die nächsten drei Jahre. Im Gegenzug sichern sich JoWooD und Dynamic Systems die exklusiven Vertriebsrechte für alle Produkte von Infogrames für Österreich für die nächsten 3 Jahre, Tschechien für die nächsten 2 Jahre sowie einjährig laufende Vertriebsrechte für die Gebiete Ungarn, Slowakei, Slowenien und Kroatien. Zu den erfolgreichsten Titeln von Infogrames zählten bisher z.B. Driver 2, V-Rally, Die Schlümpfe, Alone in the Dark oder Asterix. JoWooD's erfolgreichste Titel sind bis dato, "Der Industrie Gigant", "Der Verkehrs Gigant" und "Die Völker". JoWooD übernimmt gleichzeitig einen Anteil von 70 % an der Dynamic Systems Software GmbH & Co KG. Dynamic Systems ist klarer österreichischer Marktführer im Bereich der Computer- und Videospieledistribution und verfügt über ein Produktportfolio von mehr als 3000 Softwaretiteln und vertritt mehr als 30 internationale Softwareanbieter. Dynamic Systems wurde ebenfalls von JoWooD-Gründer und CEO Andreas Tobler erfolgreich aufgebaut. Weiters betreibt Dynamic Systems eine eigene Vertriebsniederlassung in Tschechien. Aus Österreich erfolgt auch der Export in die Slowakei, Ungarn, Slowenien und Kroatien, wobei auch in diesen Ländern eine starke Marktposition gehalten wird. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 1999 mit rund 60 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von ca. ATS 270 Millionen (EUR 19,62 Millionen) und erwirtschaftete dabei ein Vorsteuerergebnis in der Höhe von über ATS 15 Millionen (EUR 1,09 Millionen). In den nächsten Jahren ist für Dynamic Systems ein durchschnittliches Umsatzwachstum von jährlich 20% geplant. 20,1% der von JoWooD übernommenen Anteile werden von Infogrames abgegeben, die damit noch zu 30 % am Unternehmen beteiligt bleibt. Weitere 49,9% der Stimmrechte sichert sich JoWooD über einen Syndikatsvertrag mit dem derzeitigen Kommanditisten (der Tobler Privatstiftung) und wird diesen Anteil nach Umstrukturierung der Dynamic Systems Software GmbH & Co KG zur Gänze übernehmen. Der Kaufpreis an Infogrames wird in Cash beglichen. Mit Dynamic Systems erreicht JoWooD nicht nur die für die weitere Expansion erforderliche kritische Größe, es entstehen zusätzlich zahlreiche Vorteile, wie z.B. eine wesentliche Verbreiterung der Wertschöpfungskette sowie umfangreiche Synergien in den Bereichen Organisation, Logistik, Produktevaluierung und Marketing. Vor allem aber sichert sich JoWooD den direkten Kontakt zum Markt und kann dadurch noch schneller und flexibler auf aktuelle Gegebenheiten und Trends reagieren. Die genaue Kenntnis des Marktes -sie ist für den Erfolg eines Spieles von entscheidender Bedeutung -wird damit in der zukünftigen Projektentwicklung von JoWooD eine noch wichtigere Rolle spielen.

Weitere Informationen: Mag. Uwe Deisenhammer, CFO Mag. Kristine Fessler-Brandl, Investor Relations E-mail: investor@jowood.com Tel:
+43 3614-2966-0 Fax: +43 3614-2966-23 Website: http://www.jowood.com

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI