Ehrenhöfler Eisenstadt wird XXXLUTZ

Kartellamt genehmigt Übernahme

Wels (OTS) - Nach Vorliegen der erforderlichen Genehmigungen ist
es nun soweit: Aus dem Einrichtungszentrum Ehrenhöfler wird der 32. XXXLutz.

"Wir starten in Kürze mit einem großen Umbauabverkauf. Die Umstellung auf das erfolgreiche XXXL Konzept wird anschließend rund 2 Monate in Anspruch nehmen. Für Ende April ist die große Neueröffnung geplant" so der geschäftsführende Gesellschafter Dr. Hans Jörg Schelling.

Während des Umbaues bleibt das Geschäft ohne Einschränkungen geöffnet, alle Mitarbeiter wurden von Lutz übernommen. Neben Unterwart ( seit 1990 in Betrieb) ist dies nun der zweite Standort im Burgenland.

Der Start ins neue Jahrtausend ist bei XXXLutz voll geglückt: Mit den Eröffnungen von Lutz Feldbach in der Steiermark, der Eröffnung des 27. Möbelix Marktes in Imst und der Übernahme von Ehrenhöfler, gelang geradezu ein Blitzstart. "Unsere Expansion läuft damit planmäßig, unsere Präsenz im Burgenland wird mit dem neuen Standort deutlich ausgebaut" ist Schelling überzeugt.

Lutz ist derzeit mit rund 15 Mrd. Schilling Umsatz Österreichs zweitgrößter und Europas viertgrößter Möbelhändler. "Unserem Ziel, der größte in Österreich ansässige Möbelhändler zu werden und unsere Marktposition in Europa auszubauen, sind wir wieder ein gutes Stück näher gekommen" freut man sich bei Lutz über die geglückte Übernahme.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Lutz GmbH
Dr. Hans Jörg Schelling
Tel.: 0664/6252-218

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS