Rekordumsatzjahr 2000 bei GERICOM AG

Umsatz über Erwartungen von Analysten - dynamische Zuwachsraten bei Notebooks - Europäische Expansion erfolgreich vorangetrieben

Linz (OTS) - Die am Neuen Markt notierte GERICOM AG (WKN 565 773) konnte im Geschäftsjahr 2000 ihren Wachstumskurs und die europäische Expansion erfolgreich fortsetzen. Der Mobile Computing Spezialist steigerte nach vorläufigen Berechnungen den Umsatz auf 331 Millionen Euro. Dies entspricht einem Zuwachs von 41 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 1999. Der Umsatz des Jahres 2000 liegt damit deutlich über der im Rahmen des Börsengangs veröffentlichten Planung von 303 Millionen Euro und übersteigt die zum Börsengang veröffentlichten Erwartungen der Analysten um 9,3 %.

Sehr erfreulich ist vor allem das überproportionale Wachstum im Bereich Mobile Computing (High Performance und Lifestyle Notebooks), mit dem über 70 % des Umsatzes erzielt wurden. Rund 148.000 Notebooks wurden in 2000 ausgeliefert, was einer Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr von 114 % entspricht. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass der durchschnittliche Verkaufspreis bei Notebooks gegenüber dem Vorjahr um 17 % gestiegen ist. Vom gesamten Notebook-Umsatz wurden über 75 % in Deutschland erzielt, womit die GERICOM AG ihre klare Marktführerschaft im Home-Bereich in Deutschland weiter behaupten konnte. Die Verstärkung des Aktionsgeschäfts und die damit verbundene Gewinnung neuer Retail-Kunden aus dem Lebensmittelbereich trugen ebenfalls zum Umsatzsprung bei.

Diese erfreuliche Umsatzsteigerung lasse eine entsprechend positive Gewinnentwicklung für das Jahr 2000 erwarten, sagte Hermann Oberlehner, der Gründer und Vorstandsvorsitzende des Unternehmens. Die endgültigen Zahlen werden in der zweiten Märzhälfte 2001 bekanntgegeben.

Weitere Informationen zu GERICOM:

GERICOM vermarktet und initiiert für Retailer Geschäfte mit Notebooks, internetfähigen Multimediaprodukten und Kommunikationselektronik. Das Unternehmen bietet von der individuellen und marktgerechten Produktspezifikation, Preisfindung, Bestimmung des Aktionszeitraumes, Gestaltung der Werbung, Unterstützung am Point of Sales bis hin zum kompletten After Sales Service eine umfangreiche Betreuung. Im Fernsehen werden aktuell von führenden Retailern in Deutschland wie Media Markt und Karstadt GERICOM-Notebooks beworben.

Die GERICOM AG wächst seit 10 Jahren kontinuierlich stärker als der Markt und ist Jahr für Jahr profitabel. Einer der Gründe für den nachhaltigen Erfolg ist die Kernkompetenz der GERICOM AG, frühzeitig technologische Trends zu erkennen, innovative Produkte zu entwickeln und zu vermarkten. Erst vor kurzem hat GERICOM als erstes europäisches Unternehmen ein Notebook mit einem 1.000 MHz Prozessor vorgestellt, welches höchste Anforderungen an die Rechnerleistung erfüllt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

GERICOM AG
Mag. Michaela Hochreiter
Investor Relations Manager
Industriezeile 35, A-4021 Linz
Telefon: +43-732-7664-9113
Telefax: +43-732-7664-113
Mobil: +43-664-1853371
E-Mail: hochreiter@gericom.com
www.gericom.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS