Speednames sichert sich erneute Kapitalerhöhung um 8 Millionen Dollar / Rasante globale Expansion und Start der "Digital Identity" im Jahr 2001

Kopenhagen/Singapur (ots-PRNewswire) - Speednames, die führende Registrierungsstelle für digitale Domainnamen, meldete heute eine weitere Investitionsrunde in Höhe von 8 Millionen Dollar. Das neue Kapital soll für die Fortsetzung der globalen Expansion eingesetzt werden, bei der unter anderem im weiteren Verlauf des Jahres 2001 auch Produkte rund um die "Digital Identity" auf den Markt kommen.

Die Kapitalerhöhung stammt von vier neuen internationalen Investoren. Dies sind Danske eVentures (der Geschäftsbereich Venture Capital der Danske Bank), Gudme Raaschou Technology/LB Kiel (Westdeutsche Landesbank Kiel) sowie eine Gruppe privater Investoren aus Deutschland und der Schweiz. Ebenfalls an der Kapitalerhöhung beteiligt ist das Risikokapitalunternehmen Internet Ventures Scandinavia, das 1999 das Anfangskapital für Speednames beschaffte.

"Wir sehen diese Kapitalerhöhung als ausdrückliche Zustimmung zu unserer Strategie und als Beleg dafür, dass sich Unternehmen mit dem richtigen Geschäftskonzept und einem schlüssigen Plan für einen rentablen Betrieb bei einer realistischen Bewertung Finanzierungsmittel beschaffen können. Mit der neuen Kapitalerhöhung können wir nicht nur den Geschäftsplan von Speednames im Bereich der Registrierung digitaler Domainnamen umsetzen, sondern auch neue Dienste rund um die Digital Identity' auf den Markt bringen. Wir betrachten die Digital Identity als wichtigen Faktor bei der künftigen Internet-Nutzung, und zwar sowohl für Unternehmen als auch für Einzelpersonen", so Mogens Nielsen, CEO von Speednames.

Speednames hat sein Angebot ständig erweitert - von der Registrierung digitaler Domains auf www.speednames.com bis zu technologischen Lösungen, mit denen Telekommunikationsunternehmen, Internet-Service-Provider und Internet-Portale ihren Kunden eine umfassende Auswahl an Nutzerklassen- und Länder-Domains der obersten Ebene einschließlich einer Reihe von Mehrwertdiensten anbieten können.

Über Speednames

Speednames wurde 1999 gegründet und ist seitdem zur größten und fortschrittlichsten internationalen Registrierungsstelle für digitale Domainnamen geworden. Bei Speednames können die Kunden ihre Domainnamen auf mehr als 115 unterschiedlichen Domains der höchsten Ebene digital suchen, anmelden und verwalten. Seit kurzem bietet das Unternehmen eine mehrsprachige Registrierung in den Sprachen Chinesisch (vereinfacht/traditionell), Koreanisch und Japanisch an. Speednames unterhält mehr als 30 internationale Partnerschaften mit führenden Telekommunikationsgesellschaften, Service Providern und Internet-Portalen.

Speednames gehört außerdem einem neuen Konsortium namens Afilias an, das von ICANN für den Betrieb einer unbeschränkten Domain der obersten Ebene (.info) ausgewählt wurde - eine erhebliche Erweiterung zu den bisherigen Ebenen .com, .net und .org.

ots Originaltext: Speednames.com
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Präsident und CEO, Mogens Nielsen, E-Mail m.nielsen@speednames.com oder Tel. +45 70 27 70 77, oder
Vizepräsident Global-PR, Martin Roll, E-Mail m.roll@speednames.com oder Tel. +45 70 27 70 77 oder Tel. +65 235 49 77, oder
Tom Manger, Hill & Knowlton London, Tel. +44 207 973 5941, oder Mervin Wang, Hill & Knowlton Singapur, Tel. +65 43 30 869

Website: http://www.speednames.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE