Spezialist mit 35 Jahren Erfahrung im Wertpapiergeschäft tritt dem Vorstand von BIOPULSE bei

San Ysidro, Kalifornien (ots-PRNewswire) - - Durch Anthony Jessop, den vormaligen Direktor von E.F. Hutton, Bankers Trust, und Führungskraft bei Hayden Stone, wird Vorstand auf sechs Mitglieder erweitert

- Weitere Verstärkung des Managements geplant

BioPulse International, Inc., (OTC Bulletin Board: BIOP; Frankfurt: BPZ), gab heute die erste von mehreren bedeutenden Managementerweiterungen und -veränderungen bekannt: der Vorstand wird durch die Aufnahme des Altmeisters im Wertpapiergeschäft, Anthony Jessop, auf sechs Mitglieder erweitert.

Präsident Loran Swensen von BioPulse kommentierte, "Obwohl die meisten unserer neuen Mitglieder im Vorstand und Konsultativrat hochkarätige Kapazitäten aus der Onkologie und Biotechnologie sind, suchten wir auch einen, auf finanziellem Gebiet hocherfahrenen Direktor. Anthony Jessop wird uns mit Hilfe seiner Kontakte und Ideen im Management und in der Verwaltung bei den finanziellen Angelegenheiten der Gesellschaft, bei der Geschäftsführung, bei der Rekrutierung der leitenden Angestellten und Direktoren und bei Fragen des Wertpapiermarktes anleiten. Er hat die besten Empfehlungen, und wir sind bisher von seinem vorwärts- und zielgerichteten und gleichzeitig ernsthaften Engagement beeindruckt. Aufgrund seiner 35-jährigen Erfahrung mit institutionellen Verkaufs- oder Wertpapieranalysen für Firmen wie E.F. Hutton, Bankers Trust und Hayden Stone hätten wir keine bessere und renommiertere Persönlichkeit als ihn gewinnen können. Wir haben unseren Aktionären versprochen, dass sich die Infrastruktur unseres Unternehmens aus ihrem relativen Dunkel heraus zur vordersten Front hin entwickeln wird. In dieser Hinsicht darf noch manches erwartet werden."

Über BioPulse:

Dieses schnell wachsende und profitable Unternehmen der Biotechnologiebranche hat seinen Hauptsitz in San Diego und kombiniert alternative mit biotechnologischen Behandlungsweisen für Krebs und andere Erkrankungen. Das Unternehmen verfügt über ein beeindruckendes Portfolio patentierter Therapeutika und Diagnostika, die außerhalb der USA in klinischen Studien getestet werden. Die teilnehmenden Kliniken bieten eine Reihe der modernsten medizinischen Verfahren an.

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen im Sinne der "Safe Harbor"-Bestimmungen der US-Securities and Exchange Commission im Rahmen des Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahre 1995 und Regelung 3b-6 des Securities Exchange Act aus dem Jahre 1934. Diese beinhalten Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen.

ots Originaltext: BioPulse International, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
John Liviakis bei Liviakis Financial Communications, Inc.,
Tel +1 415-389-4670 oder Fax, +1 415-389-4694 oder
E-Mail moreinfo@lfcnet.com für BioPulse International, Inc.

Website: http://www.biopulse.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE