ots Ad hoc-Service: Commerzbank v. 1870 AG <DE0008033069>

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Commerzbank AG von 1870 (Altbank)
Das Landgericht Hamburg hat durch einen gestern dem Verfahrensbevollmächtigten der Commerzbank AG von 1870 (Altbank) zugestellten Beschluss vom 29.12.2000 den Antrag der Aktionärin Effecten Spiegel AG, sie zur Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung der Altbank zu ermächtigen, zurückgewiesen. Das Gericht begründet die Zurückweisung damit, dass kein schutzwürdiges Interesse an einer Hauptversammlung bestehe und hält das Einberufungsverlangen für rechtsmissbräuchlich. Gegen den Beschluss ist Rechtsbeschwerde zum Hanseatischen Oberlandesgericht zulässig.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI