Icon meldet im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2001 48% Ertragssteigerung und 29% höheren Gewinn je Aktie

Dublin, Irland (ots-PRNewswire) - Die Höhepunkte des am 30. November 2000 beendeten zweiten Quartals:

- Der Nettoertrag ist gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 48% auf $28,6 Mio. und im laufenden Jahr um 46% gestiegen.

- Die Einnahmen aus der Geschäftstätigkeit sind gegenüber dem zweitem Quartal des Vorjahres um 33% auf $2,6 Mio. und in den sechs Monaten bis zum 30. November 2000 um 41% gestiegen.

- Der verwässerte Gewinn pro Aktie betrug 22 Cents, was gegenüber dem Vorjahreszeitraum eine Steigerung von 29% darstellt. Der verwässerte Gewinn pro Aktie betrug im laufenden Jahr 43 Cents, dem stehen im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres 32 Cents gegenüber, was eine Steigerung von 34% bedeutet.

- Weiterhin sind gute Geschäftsgewinne zu erwarten.

Die Icon plc. (Nasdaq: ICLR) bietet über ihre weltweit 21 Büros mit ihren fast 1200 Mitarbeitern umfassende Dienstleistungen im Bereich der klinischen Forschung an, und gibt hiermit ihre Finanzergebnisse für ihr zweites Quartal bis zum 30. November 2000 bekannt.

Der Nettoertrag belief sich in diesem Quartal auf $28,6 Mio., was gegenüber den $19,4 Mio. des Vorjahreszeitraumes eine Steigerung von 48% bedeutet. Werden die Erträge der Icon Laboratories, die im Juni 2000 akquiriert wurden, herausgerechnet, dann betrug die Steigerung 31%. Die Einnahmen aus der Geschäftstätigkeit betrugen $2,6 Mio. und sind damit gegenüber den $1,9 Mio. im zweiten Quartal des Vorjahres um 33% gestiegen. Die Nettoeinnahmen betrugen in diesem Quartal $2,7 Mio. beziehungsweise - bereits verwässert - 22 Cents je Aktie gegenüber $2,0 Mio. und 17 Cents je Aktie im zweiten Quartal des Vorjahres.

Der Nettoertrag belief sich in den sechs Monaten bis zum 30. November 2000 auf $54,9 Mio., was gegenüber den $37,6 Mio. des entsprechenden Vorjahreszeitraumes eine Steigerung von 46% darstellt. Die Einnahmen aus der Geschäftstätigkeit betrugen $4,9 Mio. und sind damit gegenüber den $3,5 Mio. der ersten sechs Monate des Vorjahres um 41% gestiegen. Die Gewinnspanne betrug in den sechs Monaten bis zum 30. November 2000 genau 9,1%. Nach Herausrechnen des Einflusses der Icon Laboratories, die im Juni 2000 erworben wurden, beträgt die Geschäftsgewinnspanne jetzt 10,2% - im Vorjahreszeitraum lag sie noch bei 9,3%. Die Nettoeinnahmen betrugen $5,1 Mio. beziehungsweise -bereits verwässert - 43 Cents je Aktie gegenüber $3,7 Mio. und 32 Cents je Aktie im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Per 30. November 2000 betrugen Netto-Cash, kurzfristige Verschuldungen und kurzfristige Anlagen des Unternehmens US$43,0 Mio. gegenüber $39,2 Mio. per 31. August 2000 und $46,0 Mio. per 31. Mai 2000. Im zweiten Quartal belief sich der Kapitaleinsatz auf $1,0 Mio., im laufenden Jahr auf $2,4 Mio.

Die ausstehenden Rechnungen und noch nicht berechnete Erträge, Abschlagszahlungen abgezogen, lagen per 30. November 2000 bei 62 Tagen gegenüber 71 Tagen per 31. August 2000.

Dr. Ronan Lambe, Chairman bei Icon, kommentiert das wie folgt:
"Das zweite Quartal war für Icon wieder sehr gut. Es wurden wiederum Nettoerträge und Nettogewinne in Rekordhöhe erzielt und der Umfang unserer potentiellen Geschäftsmöglichkeiten bleibt sehr groß. Auch in Bezug auf die Nettogeschäftsgewinne war es ein hervorragendes Quartal und die Aussichten für das laufende Jahr sind bestens."

"Icon setzt seine Strategie der Globalisierung fort. Die Expansionsaktivitäten des Unternehmens in Skandinavien und Osteuropa wurden durch die Eröffnung neuer Büros in Stockholm (Schweden) und Riga (Lettland) untermauert, womit Icon nunmehr 21 Büros in 13 Ländern der Erde hat."

Die Erklärungen, die in dieser Pressemeldung gemacht werden, können vorausschauende Erklärungen enthalten, die einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten unterliegen. In Ergänzung zu dem in dieser Pressemeldung Beschriebenen können auch die Fähigkeit, Großkunden unter Vertrag zu halten oder neu unter Vertrag zu nehmen sowie die Beziehungen zu den Kunden zu gestalten, die Fähigkeit, die Eröffnung neuer Büros zu managen, neue Zusammenschlüsse und Akquisitionen zu integrieren sowie weitere Risiken und Ungewissheiten, die in den regelmäßigen Berichten von Icon an die SEC, einschließlich der Formblätter 20-F, F-1, S-8 und F-3, detailliert dargestellt sind, die tatsächlich von Icon erzielten Ergebnisse beeinflussen. Icon hegt nicht die Absicht einer Aktualisierung dieser vorausschauenden Erklärungen und negiert jede diesbezügliche Verpflichtung.

Die hier dargestellten Angaben über die Finanzen wurden in Übereinstimmung mit den U.S. GAAP ermittelt.

Icon plc

Konsolidierter Einkommensstatus

(Ungeprüft)

Drei Monate und sechs Monate bis 30. November 2000 und 1999

(in Tausend Dollar, außer Aktien und Angaben je Aktie)

Drei Monate bis Sechs Monate bis
30. Nov. 30. Nov.
2000 1999 2000 1999

Bruttoertrag 37.363 31.396 72.252 55.489

Kosten für 8.786 12.035 17.368 17.853 Subunternehmer

Nettoertrag 28.577 19.361 54.884 37.636

Kosten und Aufwendungen

Direkte Aufwendungen
15.851 10.159 30.389 19.516

Verkauf, allgemein
und Verwaltung
8.972 6.488 17.230 13.164 Abschreibung und
Amortisierung 1.166 774 2.346 1.462

Gesamte Kosten und
Aufwendungen 25.989 17.421 49.965 34.142

Einnahmen aus der 2.588 1.940 4.919 3.494 Geschäftstätigkeit

Zinseinnahmen 630 647 1.292 1.196 (Netto)

Minderheits- (10) 0 (17) 0 beteiligungen

Einnahmen vor 3.208 2.587 6.194 4.690 Rückstellungen für
Einkommenssteuern

Rückstellungen für 555 597 1.050 974 Einkommenssteuern

Nettoeinnahmen 2.653 1.990 5.144 3.716

Nettoeinnahme je
Stammaktie

Bereinigt $0,24 $0,18 $0,46 $0,34

Verwässert $0,22 $0,17 $0,43 $0,32

Gewichtete durch-
schnittliche Anzahl
von Stammaktien

Bereinigt 11.269.816 11.028.010 11.182.706 10.970.510

Verwässert 11.893.236 11.737.508 11.887.653 11.765.986

Icon plc
Angaben aus der Kurzbilanz
30. November 2000 und 31. Mai 2000
(in Tausend Dollars)
30. Nov. 31. Mai
2000 2000

Cash, kurzfristige 42.955 46.043 Schulden und kurz-
fristige Anlagen

Ausstehende Rechnungen 16.151 13.933

Nicht berechnete Beträge 19.444 14.379

Abschlagszahlungen (10.936) (9.298)

Insgesamt 24.659 19.014

Betriebskapital 59.073 57.962

Gesamtvermögen 110.866 100.118

Aktienkapital 79.717 77.053

ots Originaltext: Icon plc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Anlegerplege, Tel.: 1-888-381-7923;
Peter Gray, CFO, Icon plc.,
Tel.: + 353-1-216-1100,
beide bei Icon

Website: http://www.icon-icr.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE