LR Kranzl: Errichtung eines öffentlichen Kindergartens in Theresienfeld

St. Pölten (SPI) - ""Vordringliches Anliegen einer engagierten Sozialpolitik muss es sein, Maßnahmen für flächendeckende Kinderbetreuungseinrichtungen zu setzen. Für mich als verantwortliche Landespolitikerin für Soziales und Frauen stellt der Entschluss, einen Kindergarten zu errichten daher auch immer wieder einen weiteren Mosaikstein auf diesem Wege dar", freut sich LR Christa Kranzl über den Entschluss der Gemeinde Theresienfeld einen öffentlichen Kindergarten zu errichten.****

Derzeit bestehen ein dreigruppiger NÖ-Landeskindergarten sowie ein provisorisch untergebrachter, eingruppiger NÖ-Landeskindergarten in der Marktgemeinde Theresienfeld. Der provisorisch in den Räumlichkeiten der Volksschule untergebrachte eingruppige Kindergarten wird nach Fertigstellung in das neue Gebäude übersiedeln. Ausserdem bestehen zur Zeit zwei Integrationsgruppen, welche nicht mit der Höchstkinderanzahl von 28 geführt werden können.

"Auch in Theresienfeld wird ein starker Zuzug von Jungfamilien zu verzeichnen sein, da derzeit 22 Wohneinheiten in Planung sind, daher ist der zusätzlicher Bedarf nach einer vierten Gruppe gegeben. An dieser Stelle möchte ich auch meinen Dank für die MitarbeiterInnen aussprechen, deren enormes Engagement maßgeblich für die Erziehung unserer Kinder verantwortlich ist", betont die Landesrätin abschließend.
(Schluss) sk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/9005 DW 12794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN