Strasser zu Rekord-Drogenfund: Zusammenarbeit weiter verstärken

Erfolg im Kampf gegen den internationalen Drogenhandel

Wien (OTS) - Innenminister Dr. Ernst Strasser ist über den jüngsten Erfolg der österreichischen Exekutive im Kampf gegen die internationale Drogen-Kriminalität erfreut und gratuliert den ermittelnden Beamten zu diesem wirkungsvollen Schlag gegen die internationale Kriminalität.

"Dieser Erfolg ist einerseits Bestätigung der bisherigen Arbeit und andererseits Auftrag noch stärker gerade auch über die Grenzen hinweg zusammenzuarbeiten. Wir werden weiter verstärkt dem internationalen Drogenhandel, der Schlepperei, der Autoschieberei und der organisierten Kriminalität den Kampf ansagen" erklärt Strasser. Nur durch eine internationale Kooperation sei es möglich die organisierte und grenzüberschreitende Kriminalität wirkungsvoll zu bekämpfen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Mag. Gerhard Karner
Tel: 01/53126/2017

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN/OTS