ots Ad hoc-Service: eJay AG <DE0005495709> eJay AG legt vorlaeufige Zahlen fuer 2000 vor

Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

  • Rekordergebnisse im 4. Quartal
  • Jahresumsatz steigt um rund 400 % auf 10,7 Mio. EUR
  • EBIT fällt mit -1,8 Mio. EUR um 45 % besser aus als geplant

Die Stuttgarter eJay AG, Anbieter von Musiksoftware und Online-Musikentertainment, weist im Jahr 2000 ein dreistelliges Umsatzwachstum von 396 % aus. Nach vorläufigen Berechnungen stieg der Umsatz von 2,7 Mio. EUR im Jahr 1999 auf 10,7 Mio. EUR und liegt damit auf Planniveau. Noch erfreulicher verlief die Entwicklung beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT). Statt ursprünglich geplanten -3,3 Mio. EUR wird das EBIT nur noch bei -1,8 Mio. EUR liegen und damit 45 % besser als erwartet ausfallen.

Wie bereits im Neun-Monats-Bericht angekündigt, hat das vierte Quartal erheblich zu den sehr guten Ergebnissen beigetragen. Allein von Oktober bis Dezember 2000 wurden Rekordumsätze in Höhe von 5,4 Mio. EUR generiert (Januar bis September 2000: 5,3 Mio. EUR). Das EBIT für Q4 liegt deutlich im positiven Bereich und beträgt 0,7 Mio. EUR (-2,5 Mio. EUR in den ersten neun Monaten).

Vor dem Hintergrund dieser herausragenden Geschäftsentwicklung erwartet eJay für das Jahr 2001 ein anhaltend starkes Wachstum. Bereits im Januar verzeichnet das Unternehmen zusätzliche Auftragseingänge, unter anderem von Philips und Ericsson.

Ausführliche Details zum Geschäftsjahr 2000 wird die eJay AG im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz am 21. März in Stuttgart veröffentlichen.

Bernhard Krauß Investor Relations Manager Rotebühlstraße 87 70178 Stuttgart

Telefon: 0711/62031-152, Telefax: 0711/62031-001

Email: Bernhard.Krauss@eJay.de Investor Relations Online:
http://www.eJay-ag.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI