El Salvador: Caritas leistet bereits Hilfe vor Ort

Lebensmittel und Medikamente dringend nötig

Wien (OTS) - Die Caritas setzt erste Nothilfemaßnahmen für die Erdbebenopfer in El Salvador und den Nachbarländern. "Die Caritas El Salvador ist bereits vor Ort im Einsatz. Sie verfügt über ein gut ausgebautes Netzwerk an Caritas-Zentren mit ausgebildeten und freiwilligen Helfern in allen Diözesen und vielen Pfarren", berichtet Caritas Präsident Franz Küberl. Doch sie braucht dringend internationale Hilfe um die notwendigsten Hilfsgüter wie Lebensmittel, Medikamente und Decken organisieren zu können.

"Je schneller wir hier in Österreich helfen, desto effizienter und wirkungsvoller kann auch die Hilfe vor Ort passieren", weiß Friedrich Altenburg, Leiter der Caritas-Katastrophenhilfe. "So konnte die Caritas bereits gestern einige Lastwägen mit Plastikabdeckungen, Medikamenten und Lebensmitteln zu den ärmsten Gebieten in Santiago de Maria bringen." Die Caritas schätzt, dass etwa eine Million Dollar (15 Millionen Schilling) notwendig sein werden, um die wichtigsten Nothilfemaßnahmen zu leisten.

Das Erdbeben, das am Samstag Mittag (Ortszeit) Mittelamerika erschütterte, verwüstete weite Teile von El Salvador. Am schlimmsten betroffen ist die Provinz Usulutan. Hier wurden Brücken und Straßen beschädigt. Schwere Schäden melden auch die Provinzen Sonsonate, La Paz und La Libertad. Es wird berichtet, dass 8.000 Häuser vollkommen zerstört und 17.000 beschädigt sind. 11.000 Menschen wurden evakuiert. Da das Erdbeben zur Mittagszeit kam, befanden sich viele Menschen nicht in ihren Häusern. Andernfalls wäre noch mit einer sehr viel höheren Zahl an Todesopfern zu rechnen, berichten MitarbeiterInnen der Caritas vor Ort.

Die Caritas bittet dringend um Spenden auf das PSK Konto 7.700.004 Kennwort "Erdbeben El Salvador".

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich, Kommunikation,
Gabriela Sonnleitner
Tel.: (01) 488 31-421, 0664-384 66 11

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR/OTS