Wie sicher ist das Internet?

Drei Info-Abende zum Thema "Datenschutz und Datensicherheit"

Wien, (OTS) Was geschieht mit meinen Daten, wie sicher ist Online-Shopping, wie ist das mit dem Urheberrecht? - Fragen, die
all jenen unter den Nägeln brennen, die sich beruflich oder in ihrer Freizeit mit dem Internet beschäftigen. Das wienXtra-medienzentrum veranstaltet an drei Donnerstagen, 18. und 25. Jänner, 1. Februar, jeweils 19:00 bis 20:40 Uhr, spannende Info-Abende zum Themenkreis Datenschutz, Recht und Sicherheit im Internet. Namhafte Experten stellen sich den Fragen der TeilnehmerInnen und geben hilfreiche Tipps zur Vermeidung von Sicherheitsrisiken.****

Surfspuren

Am Do, den 18. Jänner, widmet sich das medienzentrum dem
Thema "Spuren im Netz". Was passiert mit Daten, wer interessiert sich dafür und wie kann man sich vor Datenmissbrauch im Internet wirksam schützen? Harad Wohsinoj - Internetexperte bei
Quintesssenz - gibt kompetente Auskunft zum Thema Datenschutz und steht mit viel Know How für interessante Diskussionen zur Verfügung.

Justitia im Netz

Justitia im Netz nennt sich der zweite Info-Abend am 25. Jänner, der von Mag. Michael Pilz, Rechtsanwalt und Internetspezialist, geleitet wird. Diskutiert werden Urheberrecht, Vergnügungssteuer und AKM, aber auch der Schutz des eigenen Namens und die Frage nach nationalen Rechtszuständigkeiten. Wer Fragen
zur rechtlichen Seite des Internets hat, sollte diesen Abend auf keinen Fall versäumen.

Sicher Einkaufen im Netz

Der Online-Verkauf boomt. Mehr und mehr Firmen drängen mit ihrem Angebot ins Internet. Bleibt die Frage: wie sicher ist der Web-Einkauf? Dr. Karl Kollmann, Experte der Arbeiterkammer Wien, spricht am 1. Februar über Vor- und Nachteile des Netz-Einkaufs
und analysiert Online-Shopping in Hinblick auf Konsumentenschutz
und Datensicherheit.

wienXtra-medienzentrum

Das medienzentrum von wienXtra unterstützt den aktiven und kreativen Umgang mit Medien in der außerschulischen Jugendarbeit und fördert die kritische Auseinandersetzung mit neuen Technologien. Unter www.medienzentrum.at finden Interessierte aktuelle News, allgemeine Infos und alle Veranstaltungsdaten. Auch die Anmeldungen zu den drei Info-Abenden ist direkt über die medienzentrum-Homepage möglich.

o Surfspuren

Do, 18.1.2001, 19:00 bis 21:40
Referent: Harald Wohsinoj, Quintessenz
o Justitia und das Netz

Do, 25.1. 2001, 19:00 bis 21:40
Referent: Mag. Michael Pilz, Rechtsanwalt und Internetexperte
o Sicher einkaufen im Netz

Do, 1.2.2001, 19:00-21:40
Referent: Univ.Doz.Dr. Karl Kollmann, AK Wien/Abteilung für Konsumentenschutz

Anmeldeschluss für alle drei Veranstaltungen ist der 18. Jänner!

o Anmeldung und Veranstaltungsort

wienXtra-medienzentrum
7. Zieglergasse 49
Tel. 523 02 09
www.medienzentrum.at/
(Schluss) bz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850
e-mail: zim@gjs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK