ots Ad hoc-Service: UMS Utd. Med. Syst. <DE0005493654> UMS AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Neuromed AG

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

UMS AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Neuromed AG/ Expansion in neue Technologien und Wachstumsmärkte

Die UMS International AG, Anbieter mobiler Versorgungskonzepte für innovative Medizintechnik, beteiligt sich mehrheitlich an der Neuromed AG, Castrop-Rauxel, durch Zeichnung einer Kapitalerhöhung der Neuromed im Gegenwert von DM 3 Mio. Mit diesem strategischen Schritt zur weiteren Expansion wird UMS in Zukunft gemeinsam mit Neuromed auch radiologische und kardiologische Großgeräte auf Basis des UMS-Geschäftsmodells international vermarkten.

Die Neuromed AG erwirtschaftete in 2000 einen Umsatz in der mobilen Versorgung von rund DM 5 Mio. und arbeitet profitabel. Das Unternehmen hat sich auf radiologische Technologien spezialisiert, auf die heute 90% des Gesamtumsatzes entfallen. Die restlichen 10% entfallen auf Onkologie und Nuklearmedizin, weitere kardiologische Anwendungen werden in diesem Jahr verstärkt ausgebaut. Die Neuromed AG ist der erste mobile Anbieter in Europa von PET Systemen - einer jungen Technologie zur Krebs-Früherkennung. UMS hat eine Option zur Übernahme des gesamten Aktienkapitals der Neuromed AG bis zum 30.6.2003.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI