Benefizgala "Evviva Verdi" in Graz

Rotary für "Licht ins Dunkel" und "Nachbar in Not"

Wien (OTS) - Am Montag, den 22. Jänner um 19.45 Uhr findet die Rotary Benefizgala zu Gunsten von "Licht ins Dunkel" und "Nachbar in Not" statt. Anlässlich des 100. Todestages von Giuseppe Verdi stehen im Stefaniensaal Graz Ausschnitte u.a. aus "Rigoletto", "La Traviata", "Il Trovatore" und "Don Carlo" am Programm. Es spielt das Grazer Symphonische Orchester. Es singen Gabriella Lechner, Sopran, Edith Kaltenböck, Sopran, Dagmar Hödl, Alt, Juraj Hurny, Tenor und David McShane, Bass.

Im Vorjahr brachte die Benefizgala einen Erlös von 600.000,-Schilling zu Gunsten der Aktion "Licht ins Dunkel". Der Reinerlös kommt in diesem Jahr folgenden Projekten zugute: Krebshilfe "VICTORY", "Verein für Diabetiker der Univ.-Kinderklinik Graz", "Weil"-Suizidprävention für gefährdete Kinder und Jugendliche, "Marienambulanz" der Caritas, Beschaffung von Prothesen für Minenopfer im Kindesalter, Aufspüren und Vernichten von Minen im ehemaligen Kriegsgebiet unserer südlichen Nachbarländer.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit
und Kommunikation
Inforoom
(01) 87878 - 13142
ß
(Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/OTS