Mittwoch Presskonferenz mit Stadträtin Pittermann

Wien, (OTS) Die Stadt Wien organisiert mit dem Programm "Ein Herz für Wien" ein umfassendes Gesundheitsförderungs-Projekt zur Bekämpfung der Herz-Kreislauferkrankungen, die in Wien und in ganz Österreich nach wie vor Todesursache Nr. 1 sind.

Als erster Schritt wurde eine umfassende Bestandsaufnahme zum Thema Herz-Kreislauferkrankungen in Wien gemacht, die nun in den "Statistischen Mitteilungen zur Gesundheit in Wien" veröffentlicht wird. Neben einer umfassenden epidemiologischen Darstellung der Verbreitung von Herz-Kreislauferkrankungen werden regionale und zeitliche Vergleiche angestellt, Risikofaktoren beschrieben, aber auch Präventionsstrategien und bereits in anderen Ländern erfolgreich durchgeführte Präventionsprogramme skizziert.

Die ersten Maßnahmen, die in Wien im Rahmen des Programms
"Ein Herz für Wien" gesetzt werden, sind:

o Informationsbroschüre: "Mein Herz - ein persönlicher Ratgeber"

Homepage: www.wien.at/herz/
Großveranstaltung im Wiener Rathaus
HerzEnquete für ExpertInnen am 24. Jänner 2001 von 13.30 bis 19.00 Uhr
HerzFest für ExpertInnen und JournalistInnen am 24. Jänner 2001 ab 19.30 Uhr
HerzInfoTag für die allgemeine Bevölkerung am 25. Jänner 2001 ab 10.00 Uhr

Gerne möchten wir Ihnen diese Aktivitäten näher vorstellen und laden Sie daher herzlich ein zum Pressegespräch "Ein Herz für Wien".

Ihre Gesprächspartner:

o Prim. Dr. Elisabeth Pittermann, Amtsführende Stadträtin für

Gesundheits- und Spitalswesen
o DI Dr. Hannes Schmidl, Stadt Wien, MA-L/Gesundheitsplanung
o Univ.-Prof. Dr. Anita Rieder, Wissenschaftliche Projektleiterin

"Ein Herz für Wien", Institut für Sozialmedizin der Universität Wien
o Prim. MR Dr. Walter Dorner, Präsident der Wiener Ärztekammer
o Prim. Univ.-Prof. Dr. Heinz Weber, Kaiser-Franz-Josef-Spital der

Stadt Wien, Medizinische Abteilung mit Kardiologie.

o Bitte merken Sie vor:

Zeit: Mittwoch, 17. Jänner 2000, 10.30 Uhr
Ort: Büro der Geschäftsgruppe Gesundheits- und Spitalswesen, 1010 Wien, Schottenring 24

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) nk/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Norbert Kettner
Tel.: 4000/81 845
e-mail: norbert.kettner@ggs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK