Lotto: Jackpot! Sonntag geht es um 32 Millionen

Jackpot auch beim Joker - rund 7 Millionen warten

Wien (OTS) - Nachdem erst am vergangenen Sonntag der Dreifach-Jackpot geknackt wurde, geht es am kommenden Sonntag bei "6 aus 45" erneut um einen Jackpot. Und somit um rund 32 Millionen Schilling.

Zwar wurden mit 9, 16, 18, 20, 23 und 29 durchwegs Zahlen aus dem sogenannten "Geburtstagsbereich" gezogen, dennoch war es niemandem gelungen, genau diese Kombination anzukreuzen. Mehr als 12,3 Millionen Schilling bleiben damit im Topf, und für die "sechs Richtigen" werden bei der nächsten Ziehung rund 32 Millionen Schilling erwartet.

Sechs Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 26 und erhalten dafür jeweils mehr als 400.000,- Schilling. Zwei Niederösterreicher, ein Wiener, ein Oberösterreicher und ein Salzburger waren jeweils mit einem Systemschein erfolgreich, ein Tiroler kam mit dem System 4/05 noch zu sechs Vierern und drei Dreier zusätzlich.

JOKER

Auch beim Joker gibt es einen Jackpot. Im Topf bleiben rund 3 Millionen Schilling, und somit ist das "Ja" zum Joker am kommenden Sonntag rund 7 Millionen schwer.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 10. Jänner 2001:

JP Sechser zu 12,305.114,--
6 Fünfer + ZZ zu je 400.166,--
226 Fünfer zu je 13.279,--
10.358 Vierer zu je 463,--
164.595 Dreier zu je 45,--

Die Gewinnzahlen: 9 16 18 20 23 29 Zusatzzahl: 26

Die endgültigen Joker-Quoten der Ziehung vom Mittwoch,
dem 10.Jänner 2001:

JP Joker zu 2,973.814,--
7 mal 100.000,--
99 mal 10.000,--
942 mal 1.000,--
9.637 mal 100,--

Jokerzahl: 9 1 7 5 3 9

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO