Premiere im RadioKulturhaus: "Leicht verstimmte Liebeslieder" mit Günter Mo Mokesch am 23. Jänner

Wien (OTS) - Erotische, amouröse und amüsante Gedichte und Lieder, verfasst bzw. ausgesucht von T.S. Frank und Günter Mo Mokesch. Der Sänger, Komponist und Schauspieler Günter Mo Mokesch, sowie der Roman- und Drehbuchautor Thomas S. Frank, kennen und schätzen einander schon seit vielen Jahren. Anlässlich eines Besuchs des inzwischen in Neuseeland lebenden Autors T.S. Frank in seiner Heimatstadt Wien beschließen die beiden Künstler, ein musikalisch-literarisches Programm gemeinsam zu erarbeiten. Das Resultat ist ein poetisch-unterhaltsamer Abend über die verschiedensten Arten mehr oder minder erotisch-amouröser Beziehungen, zu erleben am 23. Jänner im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses.****

Neben eigenen Texten, Chansons und Songs enthält das frischgebackene Kleinkunstprogramm auch Werke von Johann Nestroy, Ernst J. Schmidlechner, Erich Fried, Josef Weinheber, Peter Hammerschlag, Georg Kreisler u.v.a.

Mo präsentiert sein großes Talent als Schauspieler und einzigartiger Sänger und bietet mit diesem 100 minütigem Programm gediegene, humorvolle und kurzweilige Unterhaltung. Klavier: Peter Uwira bzw. Marcus Hagler. Ernstes mischt sich mit tiefschwarzem Humor, deutschsprachiges mit englischsprachigem Liedgut, zarte leise Töne gehen über in laute schrille Verbalbrutalitäten und immer bleibt genug Freiraum für spontanes, das Publikum einbeziehende Entertainment.

Ein Programm, das niemals gleich bleibt, sich ständig weiterentwickelt und mehr als nur unterhält: "Leicht verstimmte Liebeslieder" mit Günter Mo Mokesch am Dienstag, 23. Jänner, 19.30 Uhr, Großer Sendesaal, Eintritt: öS 230,-/260,- Euro 16,71/18,89.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Zusage unter der Telefonnummer 01/501 01/18175. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage (kultur.orf.at/radiokulturhaus) oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).(hb)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Hufnagl
Tel.: 01/501 01/18175

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA