Dow Automotive schliesst Übernahme der Gurit-Essex AG ab

Auburn Hills, Michigan, USA und Freienbach, Schweiz (ots-PRNEwswire) - Die Dow Chemical Company teilte heute durch ihren Geschäftsbereich Dow Automotive mit, dass sie den Erwerb des fünfzigprozentigen Anteils an der Gurit-Essex AG abgeschlossen hat, der sich noch nicht in ihrem Besitz befand. Gurit-Essex ist der größte europäische Anbieter von Klebstoffen, Dichtungsmaterialien und kompletten Montagesystemen für Automobilhersteller und den Ersatzteilmarkt. Durch den Erwerb verdoppeln sich die Aktivitäten von Dow Automotive bei Klebstoffen, Dichtungsmaterialien und kompletten Montagesystemen. Außerdem erhält Dow Automotive durch die Übernahme die Möglichkeit, seine innovativen Produkte und Technologien sowie seine technische Kompetenz auf globaler Ebene anzubieten.

"Wir sind begeistert von diesem ganz erheblichen Wachstumspotential für Dow Automotive" sagte Larry Denton, Präsident von Dow Automotive. "Wir freuen uns, unseren globalen Kunden jetzt die Kombination von Ressourcen, Produkten und Mitarbeitern der neuen Organisation bieten zu können." Gurit-Essex, mit Sitz in Freienbach, Schweiz, verfügt über neun Verkaufs- und Produktionsniederlassungen in acht Ländern: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Rumänien, der Schweiz, Spanien und Südafrika. Die Aktivitäten von Gurit-Essex werden in das globale Geschäft von Dow Automotive integriert. Weitere Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Gurit-Essex stehen im Internet unter www.gurit-essex.com zur Verfügung.

Dow Automotive verfügt weltweit über Niederlassungen und anwendungstechnische Zentren. Das Produktangebot umfasst Werkstoffe, Bauteile, Module und Systeme, die in der Automobilindustrie für Innenausstattungen und Anbauteile sowie im Chassis- und Antriebsstrangbereich aber auch als komplette Montagesysteme Verwendung finden. Neben einem umfassenden Produktprogramm bietet Dow Automotive seinem globalen Kundenkreis auch Forschung und Entwicklung, Konstruktions-Know-how, fortschrittliche Fertigungstechnik und Management-Unterstützung für die gesamte Versorgungskette. Weitere Informationen über Dow Automotive sind unter www.dowautomotive.com abrufbar.

ots Originaltext: Dow Automotive
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Dow Automotive Michelle Gardner Harmon Road USA - Auburn
Hills, MI Tel.: 001 248 391 6341 Magardner@dow.com

MS&L Frankfurt: Clemens Wesely Obere Zeil 2 D - 61440 Oberursel Tel.: 0049 6171 588 742

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE