Der bedrohte Jaguar in Mexiko steht im Mittelpunkt der Internet-Übertragung von OneWorldJourneys.com

Clinton, Washington (ots-PRNewswire) - Das
Internet-Expeditionsteam von OneWorldJourneys.com wird dem schwer aufzuspürenden Jaguar mit dem mexikanischen Naturfotografen Patricio Robles Gil nachstellen, um ein besseres Verständnis für die Heimat der Wildkatze auf der Halbinsel Yucatan in Mexiko zu erhalten. Die im Internet übertragene Expedition - Co-Sponsor ist Seiko Epson Corporation - wird täglich neue Berichte über die Geschehnisse vor Ort sowie detaillierte Sonderberichte über die Region von Mexiko liefern, in der sie sich aufhält.

(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20010109/HSTU015)

"Jaguar: Lord of the Mayan Jungle" ist eine zehntägige Webübertragung, die am 15. Januar 2001 beginnt. Im Mittelpunkt steht das Forschungsteam, das für das Fangen der Jaguare und das Anbringen von Radiosendern am Hals der Tiere verantwortlich ist, das im Rahmen des Forschungsprogramms mit dem Ziel stattfindet, die Heimat des Jaguars zu studieren. Das Team wird versuchen, den Jaguar nachts mit Hilfe von Hunden aufzuspüren. Der Jaguar gehört zu den Tierarten, die für den Jagdschutz im Dschungel als wichtig angesehen werden. Der Schutz des Jaguars wird daher für den Schutz vieler anderer Tier- und Pflanzenarten als unabdingbar angesehen.

Die Expedition wird im 1,8 Millionen großen Calakmul Biosphere Reserve von Mexiko stattfinden, einem der größten noch existierenden Regenwälder neben denen am Amazonas. Die Untersuchung der Heimat des Jaguars ist eine der umfangreichsten in Nord-, Mittel- und Südamerika und ein Gemeinschaftsprojekt der Unidos para la Conservacion und der Universidad Nacional Autonoma de Mexico.

Die Webübertragung wird täglich per Satellitenübertragung neue Berichte mit interessanten digitalen Fotos, schriftlichen Eilbotschaften sowie Audio- und Videoleitungen liefern. "Jaguar" wird detaillierte Features über die Kultur der Maya und die Entwicklungen beinhalten, die die Dschungelheimat der Wildkatze bedrohen.

One World Journeys kam im April auf den Markt. Dies ist die dritte große Internet-Expedition. Die vorherigen Expeditionen von One World Journeys, "Georgia Revealed: Searching for the Soul of the Caucasus" und "The Sonoran Desert: 5000 Square Miles of Silence", wurden von Yahoo.com, USAToday.com und Britannica.com zu "best sites" ernannt.

OneWorldJourneys.com wurde von FusionSpark Media Inc. geschaffen, einem Unternehmen, das Internet-Content und Programme erstellt und auf Internet-Übertragungen und Produktionen im dokumentarischen Stil mit Fotos spezialisiert ist. Co-Sponsor von One World Journeys ist die Seiko Epson Corporation.

ots Originaltext: OneWorldJourneys.com
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Kevin Sparkman von OneWorldJourneys.com, Tel.: 609-714-1754, oder kevin@oneworldjourneys.com/

Foto: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20010109/HSTU015

PRN Photo Desk, Tel.: 888-776-6555 oder 201-369-3467/

Website: http://www.OneWorldJourneys.com /

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE