EDV für Eltern, Opa und Oma

Wien, (OTS) Ab Februar 2001 gibt es in Hietzing einen neuen Schultyp: Die Elternschule ist eine Kooperation zwischen GRg Wenzgasse und der Volkshochschule Hietzing. In der Wenzgasse
können Eltern und Großeltern von SchülerInnen die Schulbank drücken, genauer, die Tasten des PC drücken, surfen lernen und eine eigene Homepage gestalten. Die Kurse werden in den
erstklassig ausgestatteten EDV-Räumen von LehrerInnen der Schule abgehalten.

Die ersten Kurse beginnen am 26. Februar. Im Programm der Elternschule finden sich folgende Kurse: Einstieg in Windows, Einführung in MS Word, Einführung in das Internet und Erstellen von Webseiten. Grundlagen des Web-Design, Einführung in die
Sprache Perl. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Eltern
und Großeltern von SchülerInnen der Wenzgasse, die durch diese Kooperation in den Genuss von günstigen Kursen kommen. "Ein Besuch des GRg Wenzgasse soll sich eben nicht nur für unsere SchülerInnen, sondern auch für die Familien persönlich und konkret auszahlen", meint Direktor Mag. Andreas Paseka. Ab Herbst wird die Elternschule durch neue Fächer erweitert, ob Physik oder Latein, Mikroskopieren oder Chemie, alles ist möglich. Informationen in
der Volkshochschule Hietzing (www.vhs-hietzing.at/) unter Tel. 804 55 24. (Schluss) vhs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Michaela Pedarnig
Tel.: 89 174/19
e-mail: michaela-pedarnig@vwv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK