ÖAMTC: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

Wien (ÖAMTC-Presse)- "Der Lenker eines PKW wurde bei einem Unfall auf der Tauernautobahn getötet", erklärte ein Sprecher der ÖAMTC-Informationszentrale. Ersten Meldungen zufolge ereignete sich das Unglück am frühen Dienstag vormittag auf der A 10 kurz vor dem Knoten Salzburg. Der Lenker Süd verriss aus noch nicht geklärter Ursache das Fahrzeug und prallte mit voller Wucht gegen die Leitschiene. Die Tauernautobahn musste während der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme längere Zeit gesperrt werden, wurde aus der ÖAMTC-Informationszentrale weiter berichtet.

ÖAMTC-Informationszentrale /OB,GO

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC