Dimethaid gibt Verkaufszahlen aus England und Vereinbarung mit Provalis zur Vermarktung von PENNSAID Topical Solution bekannt

Toronto, Ontario (ots-PRNewswire) - Dimethaid Research Inc. (TSE:
DMX) gab heute bekannt, dass die in Barbados ansässige Firmentochter Dimethaid International Inc. gemeinsam mit Provalis Healthcare Limited eine Vereinbarung zum Verkauf und zur Vermarktung von PENNSAID(R) Topical Solution in England unterzeichnet hat. Provalis Healthcare Limited ist ein Unternehmen der Provalis Plc (LSE: PRO, NASDAZ SC: PLVS), die auf dem Gesundheitssektor tätig ist und rezeptpflichtige Medikamente, innovative medizinische Diagnostika und neuartige Impfstoffe entwickelt.

Im Rahmen dieser Vereinbarung wurden Provalis die Rechte zur Vermarktung von PENNSAID(R) Topical Solution in England und die Vertriebsrechte zugesprochen. Bei PENNSAID(R) Topical Solution handelt es sich um ein neuartiges Mittel zur Behandlung der Symptome einer Knochenarthritis, das Ende November 2000 von der Medicines Control Agency in England die endgültige Zulassung erhalten hatte. Es handelt sich dabei um ein wirkungsvolles, lokal spezifisch wirkendes Therapeutikum mit einem außergewöhnlichen Sicherheitsprofil im Vergleich zu oralen, nicht-steroidalen, entzündungshemmenden Wirkstoffen. Provalis übernimmt sämtliche Kosten der Vermarktung und des Vertriebs von PENNSAID(R) Topical Solution in England. Dimethaid International erhielt einen Ausgleich für die Rechte und wird am Verkauf beteiligt.

"Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Provalis", sagte Rebecca Keeler, President und CEO von Dimethaid. "Diese Vereinbarung gewährleistet, dass PENNSAID(R) Topical Solution in England durch ein Unternehmen, das sich auf die Vermarktung von Fremdprodukten spezialisiert hat, aggressiv vermarktet wird. Provalis hatte bereits vorher große Erfolge bei der Vermarktung von rezeptpflichtigen Medikamenten, und wir sind für die Chancen von PENNSAID(R) Topical Solution sehr optimistisch."

Philip Gould, M.D., Chief Executive Officer von Provalis, kommentierte die Vereinbarung wie folgt: "PENNSAID(R) Topical Solution ist eine willkommene Ergänzung unserer Produktlinie, von dem wir außerdem glauben, dass es in kürzester Zeit zu unserem Hauptprodukt werden kann. Damit können wir den rund sieben Millionen Patienten mit Knochenarthritis in England endlich eine Linderung ihrer Beschwerden bringen. Wir sind von den klinischen Daten über PENNSAID(R) Topical Solution sehr beeindruckt, da es sowohl klinisch wirksam als auch sicher ist. Provalis hat in Bezug auf dieses Produkt hohe Erwartungen und wir möchten den Vertrieb unbedingt im März starten."

Provalis hat seinen Hauptsitz in Flintshire, England und besteht aus drei Kerngeschäftseinheiten: Healthcare, medizinische Diagnostik und therapieorientierte Forschung und Entwicklung. Die Abteilung Healthcare vertreibt und vermarktet externe Markenpräparate an niedergelassene Ärzte und Kliniken durch firmeneigene Vetriebsstützpunkte in England. Die derzeit vermarkteten Produkte liegen in den Bereichen Gastroenterologie, Osteoporose, Migräne und Dermatologie.

Dimethaid Research Inc. ist ein Pharmaunternehmen, das sich mit der Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer therapeutischer Produkte befasst, die das Potenzial zur Minimierung der unerwünschten systemischen Wirkungen von Arzneimittelbehandlungen auf den Körper bieten. Die von Dimethaid eigens entwickelte Technologie für die Bereitstellung von Arzneimitteln setzt das Zellentubulus-System ein, um das Arzneimittel von Zelle zu Zelle zu verabreichen. So können die Patienten lokalisierte Leiden wie die Osteoarthritis behandeln, während die Aufnahme des Medikaments durch den Körper und die daraus resultierenden Risiken begrenzt bleiben. Diese Technologie wurde zum ersten Mal bei der Produktion der Topical Solution PENNSAID(R) angewandt. Die Geschäftsstrategie der Gesellschaft besteht darin, ihre patentrechtlich geschützte, transdermale Verabreichungstechnologie bei weiteren kommerziellen Produkten einzusetzen. Weitere Informationen über die Gesellschaft können Sie unter www.dimethaid.com abrufen.

Diese Pressemitteilung beinhaltet in die Zukunft gerichtete Aussagen, die bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren unterliegen, die außerhalb der Kontrolle der Geschäftsleitung liegen und durch die die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen ausgedrückten abweichen können. Eine Erörterung solcher Risikofaktoren findet sich in den bei der Börsenaufsichtsbehörde von Ontario eingereichten AIF der Gesellschaft und umfasst unter anderem die Risiken bezüglich der Produktentwicklung, klinischer Versuche und der Abhängigkeit von Dritten bei Entwicklungs- und Lizenzverträgen sowie die mit der behördlichen Zulassung von Produkten, Lizenzen und Patenten verbundenen Risiken. Die Gesellschaft verpflichtet sich in keiner Weise, diese zukunftsbezogenen Aussagen öffentlich zu berichtigen, um späteren Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen.

ots Originaltext: Dimethaid Research Inc.

Für weitere Informationen:
Dimethaid Research Inc.: Tel. +1-(905)-415-1446, Info@dimethaid.com ; Lippert/Heilshorn & Associates: Kim Golodetz, Tel. +1-(212)-838-3777; Bruce Voss, Tel. +1-(310)-691-7100;

Eine kostenlose Kopie des Jahresberichts des Unternehmens ist abrufbar unter: http://www.newswire.ca unter dem Link reports@cnw

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE