BSE: SPÖ-Tipps auf www.spoe.at

Wie KonsumentInnen ihre Gesundheit beim Verzehr von Rindfleisch schützen können

Wien (SK) Aufgrund der Versäumnisse der Bundesregierung in der BSE-Frage präsentierten heute SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer und SPÖ-Landtagsabgeordneten Robert Zehentner (Geschäftsführer der Tauern-Lamm-Genossenschaft) in einer gemeinsamen Pressekonferenz ein SPÖ-Forderungsprogramm für ein BSE-freies Österreich. Dabei wurden auch Tipps für KonsumentInnen zum Schutz der Gesundheit und des Lebens beim Verzehr von Rindfleisch vorgestellt, die auf der SPÖ-Homepage www.spoe.at nachzulesen sind. **** (Schluss) ps

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK