Das Kunsthistorische Museum lädt zu einer Pressekonferenz

Wien (OTS) - Das Kunsthistorische Museum lädt zu einer Pressekonferenz

am Montag, dem 15. Jänner 2001, um 11.00 Uhr

in den Bassano-Saal des Kunsthistorischen Museums,
Wien 1, Maria-Theresien-Platz,

anläßlich der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen dem Kunsthistorischen Museum Wien,
der Solomon R. Guggenheim Foundation, New York
und der Staatlichen Hermitage, St. Petersburg.

Direktor Thomas Krens, Dr. Mikhail Piotrovski und
Dr. Wilfried Seipel werden Sie über Inhalt und Zielsetzung der Kooperation unterrichten, die drei der bedeutendsten Museen
der Welt zusammenführt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Kunsthistorisches Museum
Abt.f.Öffentlichkeitsarbeit

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Abt.f. Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Annita Mader
Tel.: (0043 1) 525 24-404

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS