STECO hat neuen Vorstand für Logistics / Operations - Ing. Klaus Oberhumer verstärkt das Führungsteam - BILD (web)

Ebensee (OTS) - "Eine gut funktionierende Logistik ist der Erfolgsgarant von STECO" - so der Vorstandsvorsitzende und Mitbesitzer der STECO International, Hr. Steiner Alfred. Um das stark wachsende Unternehmen personell zu unterstützen hat der Aufsichtsrat Ing. Klaus Oberhumer zum neuen Vorstand Logistik / Operations berufen. Er wird auch für die Konzerngesellschaften ILD, sowie Steiner Technology GmbH zuständig sein.

Ing. Klaus Oberhumer war zuletzt fünf Jahre bei der Firma Rodenstock in München als Vice President Logistics für die Logistikaktivitäten von Brillengläsern und Brillenfassungen verantwortlich. Er ist außerdem Gründer der Logistikdienstleistungsfirma RELO in Frankfurt, in der er als Geschäftsführer agierte. Der gebürtige 38 jährige Klaus Oberhumer kehrt nun mit der neuen Aufgabe in Ebensee in seine Heimat, dem Salzkammergut zurück. Klaus Oberhumer: "Die Idee von STECO ist überzeugend einfach. Anstelle einen Karton wegzuwerfen, wird eine klappbare Kunststoffkiste verwendet, die nach der Reinigung in einem Kreislaufsystem wieder zum Befüller gelangt. Solch ein Kreislaufsystem länderübergreifend rationell zu implementieren, ist eine Herausforderung für jeden Logistiker."

Schwerpunktmärkte sind Spanien, Deutschland, Italien und Österreich. Für 2001 setzt man sich mit einem geplanten Umsatzwachstum von mehr als 50% erneut große Ziele. 2002 soll die 1 Milliarden Umsatzgrenze durchbrochen werden. "Erfolgreiche Leistungen sind der beste Garant für einen erfolgreichen Börsegang, der in wenigen Jahren geplant ist", ist Alfred Steiner vom Investment in die Optimierung der Supply Chain überzeugt. "Klaus Oberhumer war nicht nur beruflich, sondern auch sportlich für Österreich als Europameister und dreimaliger Vizeweltmeister in Faustball erfolgreich. Überdurchschnittlicher Einsatz und Teamgeist sind auch für die Aufgabe unseres neuen Logistik / Operations-Vorstands von wesentlicher Bedeutung," folgert Alfred Steiner, der Klaus Oberhumer für die neue Zusammenarbeit gewinnen konnte.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service) Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

STECO International
Tel.: 0043 6133 9001 - 735
E-Mail: OBK@STECO.AT

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS