ots Ad hoc-Service: Michael Weinig AG <DE0007764805>

Tauberbischofsheim (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Vorstand der Michael
Weinig AG hat beschlossen, gegen das Urteil des Landgerichts Mosbach vom 28. Dezember 2000 Berufung einzulegen. Das Landgericht Mosbach hatte in dem Urteil den Beschluss in der Hauptversammlung vom 18. August 2000 über die Eingliederung der Michael Weinig AG in die Weinig International AG für nichtig erklärt.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI