Die "RATHAUSKORRESPONDENZ" am Mittwoch, 3. Jänner

Kommunal: "Concert Industry Awards": Nominierung für Wiener

Stadthalle (red)

Neues Stadtservice: Staatsbürgerschaftsnachweis
auch beim MBA (hrs)

Spitäler: Kosten für In-vitro-Fertilisation gesetzlich fixiert (hrs)

Neue Flächenwidmungen im 2. und im 22. Bezirk (lei)

Auf der Jesuitenwiese im Prater kann man gratis
rodeln (hl)

Wirtschaft: Statistische Mitteilungen: Wiener Wirtschaft

positiv (hrs)

Chef vom Dienst: Fritz Kucirek. Die Redaktion ist bis Freitag, 5. Jänner, telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 8 bis 18 Uhr, am Sonntag, 7. Jänner, von 12 bis 17 Uhr erreichbar. (Schluss) red/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
e-mail: kuc@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK