"Operetten-Schmonzetten" - Eine musikalische Revue mit Topsy Küppers im RadioKulturhaus

Wien (OTS) - Topsy Küppers bietet respektlose Betrachtungen über ein vielgeliebtes Genre am 9. Jänner im RadioKulturhaus.****

Mit gebotener Respektlosigkeit beweist Topsy Küppers in ihrem Programm, dass die Operette im Idealfall eine Schwester des Märchens ist. Nicht mit großen Worten, sondern mit kleinen Witzen und unvergänglichen Melodien der Operettenkönige Johann Strauß, Jacques Offenbach und Ralf Benatzky bringt sie das Publikum zum Lächeln und zum Träumen. Mit ihrem Bedürfnis, den Besuchern Heiterkeit zu vermitteln, schafft sie es, die Wahrheit zu sagen und im Sinne von Fritz Grünbaum "eine ganze Weltanschauung in einem Witz unterzubringen".

"Operetten-Schmonzetten": Dienstag, 9. Jänner, 19.30 Uhr, Großer Sendesaal, Eintritt: öS 230,-/260,- (€ 16,71/18,89).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Zusage unter der Telefonnummer 01/501 01/18175. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage
(http://kultur.orf.at/radiokulturhaus) oder über das Kartenbüro (Tel.
01/501 70-377).(hb)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Hufnagl
Tel.: 01/501 01/18175

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA