ATV zündet zu Neujahr Action-Feuerwerk mit Arnold Schwarzenegger und Clint Eastwood - "Red Heat" am 30.12. - "Zwei glorreiche Halunken" am 1.1.2001 - Spielberg-Kultkomödie "Zurück in die Zukunft III" am 31.12.

Wien (OTS) - Mit Arnold Schwarzenegger (53), Österreichs
Filmexport Nr. 1, beendet der private Fernsehsender das Jahr seiner Gründung. Am Samstag, den 30. Dezember, um 20.15 Uhr, jagt die "Steirische Eiche" in "Red Heat" als russischer Polizeihauptmann Ivan Danko in Chicago einen georgischen Kokain-Dealer. Die Kino-Power 2001 für ATV eröffnet Clint Eastwood (70) mit "Zwei glorreiche Halunken" um 20.15 Uhr. Der Italo-Klassiker von Sergio Leone gehört zu den besten Western der Filmgeschichte. In den Wilden Westen entführt auch Robert Zemeckis am 31.12. um 20.15 Uhr in der Steven Spielberg-Produktion "Zurück in die Zukunft III". In der rasanten Kultkomödie brilliert Michael J. Fox als Reisender zwischen den Zeiten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Kleinlercher
Tel.: (01) 213 64-7945
Fa: (01) 213 64-7979
email: kleinlercherb@rtv.co.at
http://www.austria-tv.at

ATV Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATV/ATV