ÖAMTC: Kettenpflicht für Lkw auf der Außenringautobahn

Mehrere Schwerfahrzeuge waren hängengeblieben

Wien (ÖAMTC-Presse) - Auf der Wiener Außenringautobahn (A 21 ) mußte laut ÖAMTC-Informationszentrale Donnerstag kurz nach 7 Uhr früh wegen der anhaltenden Schneefälle Kettenpflicht für Schwerfahrzeuge verfügt werden. Betroffen war der Abschnitt zwischen dem Knoten Steinhäusl und Alland in Fahrtrichtung Wien. Einige Lkw waren bereits auf dem Steigungsstück vor Hochstraß hängengeblieben.

(Forts. mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko, Gü

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC