ots Ad hoc-Service: rhenag Rhein. Energie AG <DE0007035008>

Köln (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Wertpapierkennnummer: 703500

Vorstand und Aufsichtsrat der rhenag werden den Aktionären auf einer außerordentlichen Hauptversammlung am 15. Februar 2001 vorschlagen, eine Aufspaltung der rhenag in zwei neue Aktiengesellschaften bei gleichzeitiger Auflösung der rhenag zu beschließen (Aufspaltung zur Neugründung gemäß @ 123 Abs. 1 Nr. 2 UmwG).

Die Westfälische Ferngas AG (künftig RWE Gas AG) und die Thüga AG werden allen übrigen Aktionären der rhenag anbieten, deren Aktien an der rhenag (bzw. den beiden im Wege der Aufspaltung neu gegründeten Nachfolgegesellschaften) zu erwerben. Als Erwerbspreis wird ein Betrag von 800 EUR für je 1 Stückaktie der rhenag (bzw. für die im Wege der Aufspaltung an die Stelle einer Stückaktie der rhenag getretenen Aktien an den beiden Nachfolgegesellschaften) angeboten werden. Der aktuelle Börsenkurs (Kassa Düsseldorf 21.12.2000) betrug 700,00 EUR. Das Erwerbsangebot wird unter der Bedingung stehen, dass die Aufspaltung der rhenag durch Eintragung in das Handelsregister wirksam wird. Nähere Einzelheiten werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

rhenag

Rheinische Energie Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/02