"stille Nacht!" - Infos zum meistgesungen Weihnachtsliedchtslied im Internet

Stille Nacht Gesellschaft: Homepage zu "Stille Nacht!" nun auch in Englisch

Oberndorf (OTS) - Die Homepage der "Stille Nacht Gesellschaft" (siehe http://www.stillenacht.at) mit vielen interessanten Informationen zum weltbekannten Salzburger Weihnachtslied "Stille Nacht! Heilige Nacht!" ist ab sofort auch in englischer Sprache verfügbar. Bereits die deutsche Version der Website entwicklete sich im vergangenen Jahr zu einer zentralen Informationsdrehscheibe zum aus dem Salzburger Land stammenden Weihnachtslied. Damit gelang es, Wissen zu einem Kulturschatz aus Salzburg einer weltweiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Durch die Unterstützung der Aktion "Salzburger Kulturgüter", einer Initiative von Landeshauptmann Dr. Franz Schausberger und der Salzburger Sparkssse, war es der "Stille Nacht Gesellschaft" möglich den Schritt ins World Wide Web zu tun. Die Realisierung der englischen Version wurde mit Hilfe der Gemeinden und Fremdenverkehrsverbände der Stille-Nacht-Orte Oberndorf, Wagrain, Lamprechtshausen/Arnsdorf, Hallein und Hochburg/Ach umgesetzt. Für den technischen Teil zeichnete die Salzburger Firma "24/7 Creativ Media " Michael John" (http://www.creativemedia.at) verantwortlich. Die Übersetzungen besorgte Timothy Noonan aus Kalifornen, ein Freund der "Stille Nacht Gesellschaft".

Die Website stelle auch eine zentrale Anlaufstelle für journalistische und touristische Anfragen aus aller Welt dar. Fernsehteams und Journalisten aus Japan, den, USA, Norwegen, Großbritannien, Italien und von 3sat seien über die Website mit der "Stille Nacht Gesellschaft" in Kontakt gekommen und von dieser bei ihren Filmaufnahmen und Recherchen betreut worden, sagte der Präsident der Gesellschaft, Konsul Bertl Emberger. Bisher seien von 400 anderen Websites im WWW Links (Verknüpfungen) gesetzt worden, was auf die hervorragende Aufbereitung der Informationen hindeute, so Konsul Emberger weiter.

Auch die englische Version der Website enthält alle historisch gesicherten Informationen zur Entstehungs- und Verbreitungsgeschichte dieses weltbekannten Salzburger Weihnachtsliedes. Alle Orte in Salzburg, Oberösterreich und Tirol, die mit dem Lied in Beziehung stehen, werden vorgestellt. Darüber hinaus kann sich der Internet-Benützer "Stille Nacht!" in einer originalen Fassung (1. und 4. Strophe) anhören und virtuelle Weihnachtsgrüße mit Stille-Nacht-Motiven versenden. Wer mehr wissen will, findet im Publikationsverzeichnis umfangreiche Literatur zum Weiterlesen.

Das Lied wurde bisher in mehr als 310 verschiedene Sprachen und Dialekte übersetzt. Dieses globale Interesse an "Stille Nacht!" dokumentiert nicht nur die Zugriffsstatistik auf die Homepage, die u.a. User aus Japan, Malaysia, Saudi Arabien, Israel, Südafrika, Brasilien und den USA belegt. Auch die zirka 150.000 Besucher der Stille-Nacht-Gedächtniskapelle Oberndorf zeigen dies.

Der ORF widmete sich heuer ebenfalls wieder dem Thema "Stille Nacht!". Am 26. Dezember um 9.05 Uhr läuft in Ö1 ein Beitrag und bereits am 20. Dezember wurde die hervorragende Stille-Nacht-Dokumentation von Frederick Baker "Stille Nacht Heilige Nacht, ein Lied geht um die Welt" in ORF 2 wiederholt. Diese Koproduktion von ORF und BBC wird um Weihnachten 2000 u.a. auch vom Norddeutschen Rundfunk und dem Südwestfunk Berlin ausgestrahlt.

Kontakt: Mag. Manfred W.K. Fischer, Tel.: +43/676/6375219

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Manfred Fischer
Stille Nacht Gesellschaft
Tel. 0676/6375219

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS