Verkehrsmaßnahmen

Abschluss von Hauptrohrlegungen der WIENGAS

Wien, (OTS) Am Freitag, und damit noch vor den
Weihnachtstagen, werden zwei Hauptrohrlegungen der WIENGAS abgeschlossen und die betreffenden Bereiche damit
behinderungsfrei:

o 1., Stubenring Nummer 1 bis 3, Nebenfahrbahn vor dem

Regierungsgebäude, wo aus Sicherheitsgründen ein Hauptstrang mit einem Durchmesser von 120 Zentimetern erneuert werden musste.
Die Wiederinstandsetzung der Fahrbahn ist soweit fertig, dass im Frühjahr 2001 nur mehr die oberste (Verschleiss-) Schicht aufgebracht werden muss.
o 20., folgende Baubereiche:

  • Handelskai in Höhe Nummer 94,
  • Kreuzungsbereich Wehlistraße/Hellwagstraße,
  • Hellwagstraße Nummer 17 und Allerheiligenplatz gegenüber Nummer 7.

Nur noch auf dem Handelskai wird im Frühjahr 2001 die definitive Wiederherstellung der Straßenoberfläche erforderlich sein.

Unterbrechungen von Straßenbauarbeiten

In zwei Bereichen werden die umfangreichen Straßenbaumaßnahmen ab sofort vorläufig unterbrochen und im Jahr 2001 fortgesetzt:

o 12., Eichenstraße zwischen Steinackergasse und Dörfelstraße, wo

diverse Straßenumbauten wie Fahrbahnteiler, Gehsteigabsenkungen, Gehsteigvorziehungen durchgeführt werden. Witterungsbedingt und wegen des Firmenurlaubs werden die Arbeiten voraussichtlich am
15. Jänner wieder aufgenommen. Sollte die Wetterlage einigermaßen entsprechen, werden die Arbeiten dann voraussichtlich am 31. Jänner abgeschlossen.
o 21., Großjedlersdorf, Bernreiterplatz und Gerasdorfer Straße ab

dem Bernreiterplatz bis einschließlich des Kreuzungsplateaus Baumergasse. Der für das Jahr 2000 vorgesehen gewesene Bauabschnitt wurde beendet, die Umleitungen wurden aufgehoben. Voraussichtlich ab Mitte März 2001 werden der Bauteil für das kommende Jahr in Angriff genommen bzw. fertig gestellt und die Aufbringung des endgültigen Fahrbahnbelags erfolgen.

(Schluss) pz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK