ots Ad hoc-Service: MIS AG <DE0006612401>MIS AG uebernimmt zwei Softwareunternehmen in Grossbritannien / Readmar Systems Limited und MIS (UK) Limited werden 100prozentige MIS-Toechter

Darmstadt (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die MIS AG, der in Deutschland führende
Anbieter von Business-Intelligence-Lösungen, hat in Großbritannien zwei Unternehmen zu je 100 Prozent akquiriert. Die Verträge wurden gestern Abend in Darmstadt und London unterzeichnet. Mit der Übernahme der Readmar Systems Limited, London, die in Großbritannien als führender Systemintegrator für Business-Intelligence (BI) Lösungen gilt und der MIS (UK) Limited, London, die als eigenständige Vertriebsgesellschaft mit der MIS AG bis dato über einem Distributionsvertrag verbunden war, baut die MIS AG ihre Position auf dem Markt in Großbritannien weiter aus und folgt darin konsequent ihrer Internationalisierungsstrategie.

Die neuen MIS-Töchter werden im Geschäftsjahr 2000 zusammen voraussichtlich einen Umsatz von DM 10 Mio. und ein Ergebnis vor Steuern von ca. DM 2 Mio. erwirtschaften. Die akquirierten Unternehmen stärken das Ergebnispotenzial der MIS AG. Der Kaufpreis für beide Unternehmen, der sich aus einem Fixum sowie einem vom Geschäftserfolg abhängigen (variablen) Anteil zusammensetzt, beträgt maximal DM 13 Mio. Die beiden Gesellschaften sollen mittelfristig zusammengeführt und als eine Landesgesellschaft der MIS AG in Großbritannien positioniert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie von: MIS AG - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Linnartz Tel.: (06151) 866 7461, Fax: 866 777 E-Mail: alinnartz@mis.de www.misag.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI