"Melrose Place - Das Finale" am 30. Dezember im ORF

Wien (OTS) - Ausgeklügelte Intrigen, hemmungslose Leidenschaften und tränenreicher Herzschmerz kombiniert mit den neuesten Trends aus Mode und Hairstyling - das war das Erfolgsrezept von rund sieben Jahren "Melrose Place", neben "Beverly Hills 90210" die berühmteste Serienadresse von Los Angeles.

Am Samstag, dem 30. Dezember 2000, gehen die sieben fetten Jahre von Amanda, Michael, Peter und Co. zu Ende - mit dem Folgen-Furioso "Melrose Place - Das Finale" ORF 1 präsentiert die abschließenden fünf Folgen der siebenten und letzten "Melrose Place"-Staffel ab 1.30 Uhr.
Die Stammcrew aus Josie Bissett, Thomas Calabro, Rob Estes, Jamie Luner, Kelly Rutherford, Jack Wagner, Heather Locklear und John Haymes Newton werden sich in einer an dramatischen Höhepunkten reich gespickten Episodennacht voller Liebe, Leidenschaft und Niedertracht von ihren Zusehern verabschieden.

"MP" - Das Erfolgsrezept
"Melrose Place" entstand in der amerikanischen Tradition sogenannter "Spin-offs", Ableger erfolgreicher TV-Serien, die im Stile der Mutter-Serie produziert werden, aber mit neuen Typen und Themen andere Zielgruppen ansprechen sollen. Mit der Idee, "Melrose Place" als "Spin off" von "Beverly Hills 90210" zu produzieren, bewies Serienvater Aaron Spelling erneut sein Gespür für zeitgemäße TV-Serien. Die amerikanische Fernsehzeitschrift "TV Guide" schrieb zum Start von "MP", wie die Serie von Fans liebevoll genannt wird:
"Soap-Operas sind immer ein Spiegel der jeweiligen Zeit. 'Denver Clan' und 'Dallas' reflektierten die achtziger Jahre mit der Gier nach Geld und Erfolg - heutzutage ersehnt man sich in erster Linie Jugend und Sex. 'Melrose Place' hat eine Menge von beidem."

Melrose Place - Das Finale:
Und das sind die letzten fünf Folgen im Rahmen von "Melrose Place -Das Finale":
Sonntag, 30. Dezember, 1.30 Uhr, ORF 1: "Amanda gegen den Rest der Welt": Durch das Auftauchen von Ryans Tochter kommen Ryan (John Haymes Newton) und Megan (Kelly Rutherford) einander wieder näher. Die Lügengeschichte Michaels (Thomas Calabro) und Lexis (Jamie Luner) fliegt auf. Amanda (Heather Locklear) hat sich mit dem Werbespot für Tony Marlin übernommen. Der einzige Ausweg ihre Firma zu retten, ist, die Hälfte der Belegschaft zu kündigen. Auch Jane (Josie Bissett) ist davon betroffen. Kyle (Rob Estes) ist deswegen von Amanda schwer enttäuscht. Es kommt zum Streit. Die Ehe scheint am Ende zu sein.

2.15 Uhr: "Wer hat noch nicht, wer will noch mal?": Amanda (Heather Locklear) versucht noch immer, den Deal mit Tony Marlin abzuschließen. Schlüssel zu diesem Vertrag ist Eve (Rena Sofer). Marlin möchte sie auf einer gemeinsamen Kreuzfahrt verführen. Als Eve in Begleitung von Peter erscheint, rastet Marlin aus. Um Peter (Jack Wagner) aus dem Weg zu haben, schickt er Amanda und Peter auf einen Landausflug. Dabei werden die beiden von ihren Gefühlen füreinander überwältigt. Kyle (Robe Estes) umwirbt inzwischen heftigst Jane (Josie Bissett). Kyles Schwägerin Terry verzichtet auf das Sorgerecht und überlässt Sarah ihrem Vater.

3.00 Uhr: "Sexy Lexi und der süße Tod": Amanda (Heather Locklear) und Peter (Jack Wagner) beziehen gemeinsam ein Hotelzimmer. Eve (Rena Sofer) erfährt davon und sinnt auf Rache. Amanda muss ihre Werbeagentur schließen, da Lexi (Jamie Luner) das Filmmaterial für den Werbespot vernichtet hat. Lexi macht Tony Marlin das Angebot, den Spot mit ihrer Agentur zu produzieren. Sie lockt den potenziellen Kunden mit ihren weiblichen Reizen. Dieser steigt darauf ein und unterschreibt. Bevor der Vertrag aber im Bett besiegelt werden kann, erleidet Marlin einen Herzanfall und stirbt.

3.45 Uhr: "Wie auch immer, es wird noch schlimmer": Lexi (Jamie Luner) befürchtet, man könnte sie mit Marlins Tod in Verbindung bringen und die Unterschrift auf dem Vertrag für gefälscht halten. Michael (Thomas Calabro) hilft Lexi, alle Spuren zu verwischen. Nach diesem gemeinsamen Abenteuer glaubt Michael, in ihr seine Traumfrau gefunden zu haben. Er bittet sie um ihre Hand. Die verzweifelte Eve (Rena Sofer) erhält professionelle Hilfe. Dr. Visconti setzt sie unter Hypnose. Eve erkennt, dass sie zu Unrecht 15 Jahre im Gefängnis gesessen hat. Megan (Kelly Rutherford) überrascht Ryan (John Haymes Newton) in einer prekären Situation mit Terry.

4.30 Uhr: "Schluss jetzt ... oder?": Lexi (Jamie Luner) lehnt eine Ehe mit Michael (Thomas Calabro) ab. Ryan (John Haymes Newton) und Megan (Kelly Rutherford) heiraten. Kyle (Robe Estes) verkündet, Jane (Josie Bissett) heiraten zu wollen. Sie sei von ihm schwanger. Das Kind ist allerdings von Michael. Jane vertraut dieses Geheimnis Megan (Kelly Rutherford) an. Amanda lauscht und erzählt es Kyle. Sie rät ihm aber, Jane nicht einfach gehen zu lassen. Eve misslingt ein Mordanschlag auf Amanda und Peter. Amanda muss sich wegen des Mordes an Kent vor der Polizei verantworten. Bevor sie eingesperrt wird, inszeniert sie mit Peter einen Freitod. Tatsächlich setzen sie sich auf eine einsame Südseeinsel ab.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Markus Wibmer
(01) 87878 - DW 12765

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK