Kettenpflicht für Ochsattel, Gscheid, Zellerrain

In höheren Lagen auf Nebenstrecken Schneefahrbahnen

St.Pölten (NLK) - Zum Winterbeginn ist es frostig: Diese Weisheit ist Donnerstag Früh mit Temperaturen von - 3 bis - 15 Grad (in Gaming im Bezirk Scheibbs) pünktlich eingetroffen. Mit anderen Worten: Heute Morgen herrschte ganz normaler Winter, obwohl zum Zeitpunkt der Meldung eigentlich noch Herbst war, begann doch die auch aus meteorologischer Sicht kalte Jahreszeit am Donnerstag erst um 14.38 Uhr MEZ.

Die Autobahnen und Schnellstraßen trockneten gestern auf. Überwiegend trockene, nur an exponierten Stellen salznasse Fahrbahnen kennzeichneten deshalb heute morgen das Bild. Auf den Bundes- und Landesstraßen waren hingegen in höheren Lagen auf Nebenstrecken Schneefahrbahnen festzustellen, was bedeutete, dass wieder Streufahrzeuge unterwegs waren. Kettenpflicht ab 3,5 Tonnen Gesamtgewicht bestand heute früh auf der B 21 über Ochsattel und Gscheid sowie auf der B 71 ab Holzhüttenboden über den Zellerrain.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK