ots Ad hoc-Service: Lintec Computer AG <DE0006486004> Planungsrechnung bis 2004 veroeffentlicht / Lintec hebt bereinigte Konzernplanungen deutlich an

Taucha (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

.

Auf der heutigen Analystenkonferenz präsentiert die Lintec Computer AG ihre neue, detaillierte Planungsrechnung bis zum Jahr 2004. Die Planung geht in den wesentlichen Kennziffern deutlich über die letzte, im September 1999 veröffentlichte Planung hinaus, obwohl in der damaligen Konzernplanung noch die PixelNet AG (damals DIS GmbH) voll konsoliert wurde.

Durch den Börsengang der PixelNet AG im Juni 2000 ist das Unternehmen aus dem Konsolidierungskreis der Lintec Computer AG ausgeschieden, die entsprechenden Umsatz- und Gewinnbeiträge des Unternehmens sind also aus der alten Planung herauszurechnen. Danach hebt Lintec die Planungsreihe für das Ergebnis nach DVFA für die Jahre 2001 und 2002 um 12,9% bzw. 49,3% gegenüber der alten, um PixelNet bereinigten Planung an. Die neuen Planwerte für das DVFA-Ergebnis je Aktie lautet für die Jahre 2001-2004 wie folgt: 1,75 / 3,18 / 4,76 / 7,01 Euro.

Die ausführliche Planungsrechnung wird im Rahmen der gesamten Analystenpräsentation im Verlauf des Tages auf unserer Homepage unter www.lintec.de veröffentlicht.

Kontakt:

Lintec Computer AG, Abteilung Investor Relations, Tel. +49/034298/71-607, Fax -372

eMail aktie@lintec.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI