Fröhliche Weihnachten mit ATV: Kinokomödien und Comedy-Power am laufenden Band

Wien (OTS) - Am 24. Dezember präsentiert ATV um 18.40 Uhr die pfiffige Österreich-Premiere "Lincoln - Ein Hund von einem Stürmer" (USA 1999). Hier zeigt eine aufgeweckte Promenadenmischung, dass man nicht unbedingt Rex heissen muss, um als Hund Erfolg zu haben. Und im Fussballspielen ist der kleine Lincoln dem vierbeinigen Kommissar weit überlegen!
Um 20.15 Uhr folgen Sean Penn und Donald Sutherland in Louis Malles‘ Krimikomödie "Crackers - Fünf Gauner machen Bruch" (USA 1984). In einem San Francisco der gescheiterten Existenzen und Kleinganoven wollen drei Freunde tollpatschig das Schicksal zu ihren Gunsten wenden, indem sie den geldgierigen Pfandleiher ausrauben. Das Drehbuch wurde durch den italienischen Film "Diebe haben’s schwer" (1958) von Mario Monicelli mit Toto und Mastroianni inspiriert. Sean Penn mimt in diesem Gaunerstück einen ziegenbärtigen texanischen Rockmusiker mit eingeschränktem Horizont.
Ab 21.45 Uhr folgt dann endlich ein Wiedersehen mit Peter Sellers als Jacques Clouseau. In "Der rosarote Panther - Ein Schuss im Dunkeln" (USA 1964) hat der wahnwitzige Inspector seinen zweiten Einsatz in der übermütigen und gagreiche Komödien-Unterhaltung unter der Regie von Blake Edwards.

Auch am 25. Dezember kann durch dreifache Comedy-Power auf ATV keine Katerstimmung aufkommen:
Beverly D’Angelo begeistert ab 18.40 Uhr in einem modernen "König Drosselbart"-Märchen "Die Traumfrau von Beverly Hills" (USA 1987) als verzogene Millionärstochter, die von einer Fee zum Dienstmädchen degradiert wird.
Um 20.15 Uhr folgt Kultstimmung durch Monty Python’s "Der Sinn des Lebens" (GB 1982). ATV zeigt das Meisterwerk der Geschmacklosigkeiten, in dem die berüchtigte britische Komikertruppe 105 Minuten Nonsense zu jedem erdenklichen Thema bietet - nur zu einem nicht: dem Sinn des Lebens.
In "Gridlock’d - Voll drauf! führen zwei Junkie-Freunde um 22.05 Uhr vor, wie schwierig sich das Vorhaben, clean zu werden, gestalten kann, wenn man zwangsweise erst durch den staatlichen Bürokratie-Jungle geschleust werden muss. Tim Roth und Tupac Shakur brillieren in dieser bitterbösen schrägen Komödie im "Tarantino"-Stil, dem Regiedebüt von Vondie Curtis-Hall.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Kleinlercher
Tel.: (01) 213 64-7945
Fa: (01) 213 64-7979
email: kleinlercherb@rtv.co.at
http://www.austria-tv.at

ATV Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATV/ATV