Berufsgruppenausschuss PR neu konstituiert

Karlheinz Oertel (AKA Marketing Service GmbH) zum neuen Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind Charlotte Sengthaler und Peter Drössler

Wien (PWK1103) - Der nach den Wirtschaftskammerwahlen neu konstituierte Berufsgruppenausschuss der Public Relations-Berater des Fachverbandes Werbung und Marktkommunikation hat in seiner ersten Sitzung Karlheinz Oertel, Fachgruppe Niederösterreich, einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind die ehemalige Vorsitzende Charlotte Sengthaler (Fachgruppe Tirol) und Peter Drössler (Fachgruppe Wien). Die Berufsgruppe PR-Berater ist mit rund 1.564 Mitgliedern die drittgrößte nach den Werbeagenturen/Beratern (2.979) und den Grafikdesignern (2.548) der insgesamt aktiven 11.893 Fachverbandsmitglieder.

Die Tendenz ist eindeutig steigend, denn das Gewerbe ist seit der letzten Gewerberechtsreform von gebunden auf frei umgestellt worden. Durch einige neue Berufsbilder wie z.B. Eventmarketing, Lobbying, Sponsoring sowie in den Telekommunikationsbereichen haben sich auch die Geschäftsfelder erweitert und nehmen heute unter dem Sammelbegriff "Below the line" bereits einen wesentlichen Platz neben der klassischen Werbung ein.

Im Anschluss an die Wahl stellte Oertel sein ambitioniertes Arbeitsprogramm vor:
1. Schaffung entsprechender Arbeitsbedingungen sowie finanzieller Ressourcen; Konzentration der Kräfte
2. Festigung der Position als gesetzliche Interessenvertretung der gewerblichen Kommunikationsagenturen und Berater; Anpassung des PR-Berufsbildes an die veränderten Verhältnisse
3. Positionierung der PR als Sammelbecken der "Below the Line Agenturen"; Qualität vor Quantität
4. Besinnung auf die Kernkompetenzen mit Anpassung an technische Entwicklungen
5. Kommunikation als geschäftspolitischer Inhalt und nicht technische Fertigkeit
6. Schaffung von Kooperationsbedingungen und Clustern mit verwandten Beratungsbereichen.
7. Entwicklung eines Qualitätssiegels
8. Aufbau eines Ausbildungsprogrammes für Neueinsteiger und Weiterbildung
9. Festigung und Weiterführung des PR-Circulars allenfalls mit Sponsoren
10. Auf- und Ausbau der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. (MH)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

RGO-Ausschuss "Public Relations"
AKA Marketing Service GmbH
Dr. Karlheinz Oertel
Tel.: 0664/3020328
aka-pr@oertel.atWirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK