Dem Fast-Winter entsprechende Verhältnisse:

Kettenpflicht im Süden, Nebel im Norden

St.Pölten (NLK) - Die Kettenpflicht ab 3,5 Tonnen Gesamtgewicht
auf der B 20 über den Annaberg und den Josefsberg wurde heute Früh wieder aufgehoben. Aber die Kettenpflicht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 21 über Ochsattel und Gscheid und die verschärfte Anordnung, dies für alle Kraftfahrzeuge auf der B 71 ab Langau zu kontrollieren, bleibt aufrecht. Sonst gibt es auf Autobahnen, Schnellstraßen und sonstigen Verkehrsverbindungen nichts Neues:
Trockene bis salznasse Fahrbahnen auf höchstrangigen Verbindungen, glatte bis salznasse auf den anderen Strecken. Also Vorsicht! Im Raum Waidhofen an der Thaya herrschte Bodennebel und eine Sichtweite um 40 Meter. Die Temperaturen schwankten heute Früh von - 7 bis - 1 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK