LIBRO Gruppe: Zwei neue Vorstände für LION.CC - Kräftiges Umsatzplus in allen Bereichen beim Weihnachts-Geschäft - BILD (web)

Mag. Zwiletitsch - Neuer Finanzvorstand - Reinhard Werbek - Neuer Vorstand für Technik und Produktentwicklung

Wien (OTS) - Mit 1. Jänner 2001 wird Mag. Johann Christian Zwiletitsch (38) die Agenden des Finanzvorstandes der per 29. Februar 2000 gegründeten LION.cc LIBRO-Online AG übernehmen. Zwiletitsch bringt als beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater auch fundierte Erfahrung im Telekom-Bereich mit. Darüber hinaus ist Mag. Zwiletitsch versiert in der Kooperation mit Investmentbanken und Kapitalmarkttransaktionen. Er wird gemeinsam mit den Vorständen Heinz Lederer und Herbert Mayrhofer die kaufmännischen Geschicke der rasant wachsenden Internet-Tochter der LIBRO AG lenken.

Als Vertreter der WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) wird nach erfolgter Zustimmung der Kartellbehörde Reinhard Werbek (44) -derzeit Geschäftführer von Cityweb - in den Vorstand von LION.cc berufen. Die WAZ hat sich per Oktober 2000 mit 35% an der LIBRO Internet Tochter beteiligt.

LIBRO Gruppe: Kräftiges Umsatzplus in allen Bereichen beim Weihnachtsgeschäft

Vor dem letzten Weihnachtswochenende zieht der Multimedia Anbieter LIBRO positive Zwischenbilanz. Andre M. Rettberg, Vorstandsvorsitzender der LIBRO AG: "Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir bisher im heurigen Weihnachtsgeschäft allein im Retail-Bereich ein Umsatzplus von mehr als 10% erzielen."

Besonders gut entwickeln sich die im Sommer eröffneten LIBRO-Outlets und AMADEUS-Medienhäuser, die das Weihnachtsgeschäft bereits optimal nutzen können. Auf Grund der außergewöhnlichen Kalenderarithmetik verdichtet sich das Weihnachtsgeschäft heuer sehr "nach hinten", weshalb auch noch in den letzten Tagen ein kräftiger Umsatzschub erwartet wird.

Meistverkauftes Produkt in den LIBRO-Filialen ist nicht die CD eines Newcomers, sondern "One" der Beatles. Der Top-Bestseller unter den Büchern - sowohl bei AMADEUS als auch LIBRO - ist ungeschlagen "Harry Potter".

Sechs Mal so viele Kunden wie im Vorjahr nutzen die Riesenauswahl und die Möglichkeit des stressfreien Einkaufens im Internet bei LION.cc. Rund 40% der Orders stammen dabei bereits aus Deutschland -obwohl LION.cc-Deutsch-land erst im Sommer gelauncht wurde. Besonders erfreulich ist, dass die deutschen Orders umsatzmäßig drei Mal so hoch sind wie jene aus Österreich. Dies resultiert vor allem daraus, dass das Online-Geschäft bei unseren Nachbarn bereits wesentlich weiter entwickelt ist.

Allen Vertriebskanälen gemeinsam ist der Boom bei DVD s, die die Kunden mit ihrer Qualität überzeugen können.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service) Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerlinde Baldauf
Menedetter PR
Tel. ++ 43 1 533 23 80-0

Heinz Lederer
Leiter Kommunikation und Strategie
LIBRO AG
Tel. ++43 1 91717-881

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS