Weihnachten und Silvester: ÖAMTC-Pannenhilfe rund um die Uhr

Auch Schutzbrief-Notruf von 0.00 bis 24.00 Uhr erreichbar

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ob für eine gewöhnliche Autopanne oder einen Defekt am Rentierschlitten von Santa Claus, die "Gelben Engel" des ÖAMTC sind auch über die Weihnachtsfeiertage und am Silvester für alle Eventualitäten gerüstet. Die Pannenhilfe des Clubs ist, wie immer, aus ganz Österreich ohne Vorwahl - auch vom Handy - rund um die Uhr unter der Notrufnummer 120 erreichbar.

Selbstverständlich sind auch die Schutzbriefdienste des Clubs zu den Feiertagen im 24 Stunden-Dauereinsatz: Abschleppungen oder Fahrzeugrückholungen, der Schutzbrief-Notruf ist unter 01/25 120 00 rund um die Uhr erreichbar. Wer medizinische Hilfe, wie beispielsweise Krankentransporte im In- und Ausland, benötigt, wählt 01/25 120 20.

Ebenfalls keine Weihnachtspause gibt es für die Informationsdienste des Clubs: Informationen über den aktuellen Straßenzustand und die Verkehrssituation gibt es täglich von 5.30 Uhr bis 22.00 Uhr in der Informationszentrale des ÖAMTC unter der Wiener Telefonnummer
711 99/7DW.

Die aktuellsten Infos, praktische Tipps für die Fahrt in den Weihnachtsurlaub und alles Wissenswerte rund ums Thema Mobilität findet man unter www.oeamtc.at.

(Schluss)
ÖAMTC-Pressestelle/Stefan Skrabal

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 711 99-1218ÖAMTC Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP/OCP