trend: Dietrich Mateschitz ist Mann des Jahres

Das Wirtschaftsmagazin trend wählt den Red Bull Erfinder zum Mann des Jahres 2000

Wien (OTS) - Dietrich Mateschitz konnte im Jahr 2000 den Umsatz seines Energy Drinks Red Bull auf elf Milliarden Schilling steigern und damit im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppeln. Red Bull erreicht bei der österreichischen Gesamtbevölkerung eine Markenbekanntheit von fast 90 Prozent. Das Wirtschaftsmagazin trend wählte Dietrich Mateschitz für seine außergwöhnlichen Leistungen im vergangenen Geschäftsjahr, sowie für den konsequenten Markenaufbau und Marketingeinsatz für seinen Energy Drink Red Bull zum Mann des Jahres 2000.
Mateschitz hatte vor 14 Jahren, seinen Job als Marketingleiter bei Blendax, quittiert und sich seither ausschließlich der Vermarktung von Red Bull gewidmet. Der Energy Drink wird mittlerweile in 46 Ländern der Welt verkauft.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2401 und 2402

"trend"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/PRO