Empfehlenswerte Filme und Videos für Kinder

Tipps der Interessenvertretung zur Weihnachtszeit

St.Pölten (NLK) - Fernsehen zählt bei den Kindern in den Ferien zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen, vor allem, wenn sie sich auf Grund des Wetters und der Temperaturen wenig im Freien aufhalten können. Viele Eltern sind jedoch mit dem aktuellen Fernsehangebot für Kinder unzufrieden. Was liegt also näher, als auf Videos auszuweichen, denn diese bieten den Vorteil, dass die Filme, der Zeitpunkt und die Wiederholungen individuell gewählt werden können.

Die Interessenvertretung der NÖ Familien und die Medienpädagogische Beratungsstelle bieten deshalb als Orientierungshilfe für Erziehungsberechtigte einen Folder mit empfehlenswerten und vor allem altersgerechten Videos. Neben einer Kurzbeschreibung der insgesamt 19 Titel - gegliedert nach Altersgruppen - enthält der Videoempfehlungsfolder auch Angaben über Dauer, Gattung und Altersempfehlung des jeweiligen Videofilms. Zu den Vorschlägen gehören unter anderem "Tobias Totz und sein Löwe" (ab 5 Jahren), "Central Station" (ab 6), "Spiel der Götter" (ab 8) und "Kalmans Geheimnis" (ab 12).

Als empfehlenswerte Angebote in deutschsprachigen Fernsehanstalten zur Weihnachtszeit werden beispielsweise "Löwenzahn" (23. Dezember, 9.20 Uhr), "Die unendliche Geschichte" (24. Dezember, 12.05 Uhr) und "In einem Land vor unserer Zeit" (30. Dezember, 10.35 Uhr) genannt. Auch empfehlenswerte Internetsites für 5- bis 12-jährige können bei der Interessenvertretung der NÖ Familien (Mag. Elisabeth Eppel, Telefon 02742/200-6495) angefordert werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2163Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK