ots Ad hoc-Service: Pre-IPO AG <DE0007776007> > Die pre-IPO AG erwirbt 1,5 Prozent an Sonoma Photonics, Inc.

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die im Amtlichen Handel notierte VC- Gesellschaft pre-IPO AG, Hamburg, hat vorbörslich 1,5 Prozent an der Sonoma Photonics, Inc., Santa Rosa, Kalifornien, USA, erworben.

Sonoma ist einer der wenigen konzernunabhängigen Hersteller von optischen Filtern für hochtechnologische Glasfasernetze (Dense Wavelength Division Multiplexing - DWDM). Diese optischen Komponenten werden benötigt, um den Transfer von Daten oder Sprache in Form von Lichtimpulsen um ein Vielfaches zu beschleunigen. Mit Sonoma wurde die sechste Beteiligung in den USA abgeschlossen und liegt im Hightech-Fokus der pre-IPO AG.

Glasfasertechnologie gilt als einer der bedeutendsten Wachstumsmärkte. Mit dem DWDM-Verfahren kann der Bedarf an hohen Datenübertragungsraten optimal gedeckt werden. Der Markt für optische Komponenten, die im DWDM-Verfahren eingesetzt werden, wächst nach Aussage der Analysten von Ryan Hankin Kent um jährlich 50 Prozent. Der Umsatz soll im Jahr 2003 bereits sieben Milliarden US-Dollar betragen. Abnehmer von Sonoma-Produkten sind alle großen Telekommunikationsunternehmen, die Glasfasertechnologie verwenden. Hierzu gehören beispielsweise Lucent und Nortel. Konkurrenten wie JDS Uniphase/OCLI und Corning OCA haben eigene Produktionen für optische Komponenten aufgebaut. Sie treten nicht als Anbieter am Markt auf, da sie bereits ihre Kapazitätsgrenzen zur Deckung des Eigenbedarfs erreicht haben.

Finanzinformationen:

pre-IPO AG Michaela Fischer-Zernin Am Sandtorkai 75 20457 Hamburg Tel.: 040/374834-20 Fax: 040/374834-10 e-mail:
m.fischer-zernin@pre-ipo.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI