ots Ad hoc-Service: Kling Jelko Wertpapierh. <DE0006291404>

Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Kling Jelko: vorläufige Geschäftszahlen für 1999/2000 -Provisionsergebnis mehr als verdoppelt -Neubewertung des Beteiligungsportfolios -Ergebnis vor Steuern bei 1,9 Mio Euro

Die Kling Jelko Wertpapierhandels- bank AG konnte für das am 31.10.2000 endende Geschäftsjahr eine positive Entwicklung des Provisionsergebnisses verbuchen. Der starke Anstieg der Nettoprovisionserträge um 123,6% auf 17,5 Mio Euro (Vorjahr 7,8 Mio Euro) ist das Resultat eines forcierten Ausbaus der Bereiche Aktienhandel und Skontroführung.

Die Anzahl der Mitarbeiter hat sich durch die personelle Verstärkung der bestehenden Geschäftsfelder Aktienhandel, Beteiligungen, Emissionen sowie dem Aufbau des neuen Bereichs Research gegenüber dem Vorjahr von 25 auf 41 erhöht, was sich in einem Anstieg der Personal- und Verwaltungsaufwendungen von 6,4 Mio Euro auf 8,9 Mio Euro widerspiegelt.

Trotz der erfreulichen Entwicklung der Provisionserträge wurde das Gesamt- ergebnis nicht zuletzt aufgrund des starken Kursverfalls an den Aktienmärkten in der zweiten Geschäftsjahreshälfte und einem hieraus resultierenden Netto- aufwand aus Finanzgeschäften in Höhe von 2,9 Mio Euro (plus 4,7 Mio Euro) sowie einer risikoadjustierten Neubewertung des Beteiligungportfolios beein- trächtigt. Insgesamt wurden im Beteiligungsbereich Wertberichtigungen in einem Umfang von 3,7 Mio Euro vorgenommen. Betroffen hiervon sind insbesondere die Engagements Max Internet, City Floh und Visionix. Der wertberichtigte Gesamt- wert des Beteiligungsportfolios liegt damit per 31.10.2000 bei einem Buchwert von 6,9 Mio Euro (5,0 Mio Euro).

Zusammenfassend konnte die Kling Jelko Wertpapierhandelsbank AG im abgelau- fenen Geschäftsjahr ein Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit in Höhe von 1,9 Mio Euro (6,4 Mio Euro) erzielen. Der Jahresüberschuss nach Steuern liegt bei 1,1 Mio Euro (3,5 Mio Euro); dies entspricht einem Ergebnis pro Aktie von 0,24 Euro (0,79 Euro - unter Berücksichtigung des Aktiensplits).

Weiterhin hat die am 6.12.2000 in Frankfurt am Main stattgefundene ausser- ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft beschlossen, das Geschäftsjahr der Kling Jelko Wertpapierhandelsbank AG mit Wirkung zum 1. Januar 2001 an das Kalenderjahr anzupassen. Der Zeitraum vom 1.11.2000 bis 31.12.2000 bildet ein Rumpfgeschäftsjahr.

Für weitere Informationen: Kling Jelko Wertpapierhandelsbank AG Investor Relations Frankfurter Str. 132 61118 Bad Vilbel Tel.: (069) 921 885 600 Fax.: (069) 921 885 611 investor-relations@kling-jelko.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI